Theaterstadt Bochum - Empfehlungen und Tipps der Touristinformation

Aktuelle Corona-Bestimmungen für Bochum Das Coronavirus hat große Auswirkungen auf die touristischen und kulturellen Angebote in der Stadt. Die aktuellen Bestimmungen für die Stadt Bochum lauten:

Einzelhandel
Shoppen ohne Termin und ohne negatives Testergebnis.

Gastronomie
Außen- und Innengastronomie haben geöffnet und können ohne Nachweis/Test genutzt werden.

Kultur
Veranstaltungen außen und innen, Theater, Oper, Kinos mit bis zu 1.000 Personen und Sitzplan. Teilnehmen können Genesene, Geimpfte und Personen mit negativem Testergebnis.

Tourismus
Hotels ohne Kapazitätsbegrenzung können für private Übernachtungen gebucht werden, inklusive voller gastronomischer Versorgung. Buchen können Genesene, Geimpfte und Personen mit negativem Testergebnis; Nachweis muss bei mehrtätigem Aufenthalt nur bei Ankunft vorgezeigt werden.

Weiterer Hinweis
In den gekennzeichneten Flächen, in denen zuvor eine Maskenpflicht galt, in der Innenstadt als auch in den Stadtbezirken muss im Freien keine Maske mehr getragen werden.

Weitere aktuelle Informationen zum Coronavirus in Bochum – sowie zu den Teststellen – finden Sie auf der Webseite der Stadt.

Bochum: Kultur pur

Klar – das Schauspielhaus kennt jeder. Seit Jahrzehnten gehört es zu den ersten Adressen im deutschsprachigen Raum. Ein weites Stadttheater-Repertoire mit Mut zum Ausprobieren zeichnet den Musentempel aus. Doch Bochum kann mit dem Prinz Regent Theater und dem Rottstr5-Theater weitere Spielstätten aufbieten, die einfallsreich und mit vollem Einsatz die Kulturlandschaft bereichern. Bühnen-Experimente sind hier keine Ausnahme, sondern die Regel.

 

Anneliese Brost Musikforum Ruhr Erfolgreich eröffnet

Das Engagement vieler Bochumer für ein Musikforum wurde im Oktober 2016 endlich belohnt. Mehr als 12,3 Millionen Euro sind durch über 25.000 private Spender zusammengekommen.

Geschichte der Eröffnung

Mehr zum Musikforum

100 Jahre Schauspielhaus Theater am Puls der Zeit

Das Schauspielhaus Bochum hat vor Kurzem seinen 100. Geburtstag gefeiert. Als Theater, das nicht im Theater bleibt und raus in die Stadt geht, kommentiert es stets das aktuelle Zeitgeschehen und zeigt sich solidarisch wie kaum ein anderes Schauspielhaus. Mehr erfahren

Intendant Johan Simons

Der Intendant des Schauspielhauses berichtet von seinen ersten Erfahrungen als Intendant des Schauspielhauses Bochum.

Freie Theaterszene Kleine Bühnen, großes Programm

Nicht wegzudenken aus Bochums Theaterszenen sind die vielen freien Theater. Gut zwei Dutzend Bühnen bezeugen eindrücklich, welch hohen Stellenwert die Bochumer freie Szene in der Theaterlandschaft des Ruhrgebiets einnimmt. Ob professionelles Prinz Regent Theater, das Rottstr5-Theater mit klassischen Stücken und Adaptionen oder das Autorentheater Zeitmaul.

Theater Total Vom Workshop bis zur Inszenierung

Theater in allen Facetten: Das erleben jährlich 30 junge Erwachsene unter Anleitung professioneller Künstler. In neun Monaten formt sich so ein eigenes Theaterstück mit deutschlandweiter Tournee.

Freie Theaterszene

Wir haben in Bochum eine enorme Theaterdichte auf einem überwiegend sehr hohem Niveau. Die Szene profitiert sicherlich von Schauspielhaus und Musikforum, die in ihrer Wirkung auf ihr Umfeld abstrahlen.

Starlight Express Musical der Rekorde

Starlight Express von Andrew Lloyd Webber ist ein absoluter Publikumsmagnet. Mit mehr als 16 Millionen Besuchern und über 12.000 Shows ist es das erfolgreichste Musical der Welt an einem Standort – Grund genug für einen Eintrag in das „Guinness-Buch der Rekorde“. Mehr erfahren

Section Jahrhunderthalle

Jahrhunderthalle Bochum Einer der exponiertesten Veranstaltungsorte Deutschlands

Aktuelle Nachrichten

  • Ersteller:

    Dateiname: