Kunstmuseum Bochum

Ein RuhrKunstMuseum

Am Eingang zum Stadtpark mit seinen zahlreichen Kunstobjekten aus Stahl befindet sich direkt gegenüber das Bochumer Kunstmuseum. Eröffnet wurde es 1960 als städtische Kunstgalerie in der prächtigen Villa Marckhoff-Rosenstein, die einen Glanzpunkt in Bochums Stadtbild darstellt. 1983 kam der Erweiterungsbau der dänischen Architekten Bo und Wohlert hinzu, der als beispielhaft für gelungene Museumsarchitektur gilt und der seit 2010 von François Morellets blauer Lichtinstallation „Skyline“ überstrahlt wird.

Akkordeon Layout Standard

Durch geschickte Sammlungstätigkeit gelang es bald, dem Museum in der dichten Kunstlandschaft des Ruhrgebiets ein eigenes Profil zu geben. So richtete man in Bochum schon früh seinen Blick auf die Kunstszene Osteuropas und erwarb hier zahlreiche Arbeiten. Seit den 1990er-Jahren kamen aktuelle Tendenzen außereuropäischer Kunst hinzu.

Interdisziplinäre Ausstellungsobjekte, in denen die Bedeutung der großen Religionen auf die heutige Kunst thematisiert wird, sind seither ein Markenzeichen des Bochumer Kunstinstitutes geworden. Des Weiteren erwarten den Besucher spannende Präsentationen moderner und zeitgenössischer Kunst und wechselnde Ausstellungen der eigenen Kunstsammlung, zu deren Highlights Werke des Kubismus, Expressionismus, der deutschen abstrakten Kunst und des internationalen Surrealismus gehören.

Ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm im multifunktionalen Forumssaal und zahlreiche Vermittlungsangebote für Jung und Alt runden das vielseitige Angebot ab.

Aktuell geschlossen

Aufgrund der derzeitigen Covid-Pandemie ist das Kunstmuseum geschlossen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Homepage.

Kontakt & Öffnungszeiten

Kunstmuseum Bochum
Kortumstraße 147
44787 Bochum
T 0234 9104230

museum(at)bochum.de
www.kunstmuseumbochum.de

Dienstag, Donnerstag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr
Mittwoch 10 bis 20 Uhr

Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre und Schüler haben freien Eintritt!
An jedem ersten Mittwoch im Monat ist der Eintritt frei!
Regelmäßige Führungen finden sonntags um 11 Uhr statt.

News im Bereich Kunst und Kultur

  • Ersteller:

    Dateiname: