News

WeinMesse Bochum zurück im Frühjahr

Vom 10. bis 12. März kann Wein verkostet und gekauft werden

Der neue Jahrgang brachte den Weingütern in Rheinland-Pfalz wieder eine Top-Qualität in die Keller. Insgesamt ist die Weinbranche sehr zufrieden mit dem Jahrgang, auch wenn in manchen Regionen die Menge deutlich geringer war als im Vorjahr. Der September-Regen glich Hitze und Trockenheit des Sommers weitgehend aus und sorgte vielerorts für eine sehr gute Weinernte. Der Jahrgang 2023 glänzt mit fruchtig, frischen Weißweinen mit oft moderatem Alkohol und kräftig-intensiven Rotweinen. Wermutstropfen sind für viele Betriebe die steigenden Kosten für Energie, Material und Arbeitslöhne. Wie sich das für die Konsumenten auswirkt, lässt sich noch nicht abschließend sagen. Dennoch: Der Genuss steht auch bei der diesjährigen WeinMesse wieder im Vordergrund.

Neue pilzwiderstandsfähige Rebsorten, kurz PiWi, erhalten durch Klimawandel und Notwendigkeit für nachhaltigen Weinbau besondere Aufmerksamkeit. Noch sind die Rebsorten vielen Weinfans wenig bekannt. Allerdings machen immer mehr Weinbetriebe erste Erfahrungen mit den neuen Sorten, sodass bereits erste rebsortenreinen Weine gekeltert werden. Sind PiWis also die Weine der Zukunft? Sicher ein spannendes Thema, mit dem sich Winzer und Weinfreunde zukünftig beschäftigen werden. So sollte man sich die Namen Cabernet Blanc, Solaris, Souvignier Gris und Regent schon mal gut merken.

WeinErlebnis-Bereich - das Programm WeinGenuss- und EinkaufsMesse mit 61 selbsterzeugende Winzerbetriebe aus Rheinland-Pfalz und Ausstellern von Zusatzprodukten rund um Wein und Genuss.

WEINPROBE: Piwi – die Weine der Zukunft? Neue Rebsorten, neue Namen, neuer Geschmack? Was können die Neuen und wie entwickeln sie sich? Fragen und Antworten, die sich bei einer Verkostung am besten klären lassen. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt, die Weinprobe ist kostenfrei. Zeiten: Freitag und Samstag 18 Uhr, Sonntag 15 Uhr

Weinweiblich – der Film Vier mutige Frauen, ein weinverrückter Brite und eine Kultur im Wandel! „weinweiblich“ erzählt die Geschichte eines Generationenwechsels zwischen großen handwerklichen Traditionen und dem Mut junger Frauen, die Weinbranche nachhaltig zu verändern. Die Welt einer Winzerin ist den meisten Menschen unbekannt und nur schwer vorstellbar. Dieser Film zeigt hautnah und ungeschminkt den Alltag erfolgreicher Frauen in einer Branche, die lange Zeit durch männliche Dominanz geprägt war. weinweiblich.de

Bilderausstellung WeinCartoons Die Pfalz und der Wein – das eine ist nicht denkbar ohne das andere. Der pfälzer Künstler Steffen Boisselle zeichnet seit seiner Schulzeit. Die Liebe zum Wein und zu seiner Heimatregion sprechen aus jedem seiner Bilder. Humorvoll setzt er die großen und kleinen Ticks und Marotten der Weinszene ins Bild. Mit einem Glas Wein in der Hand bietet die Ausstellung eine augenzwinkernden Einblick ins Seelenleben der Weingenießer.

WeinMesse Bochum 10. bis 12. März
Jahrhunderthalle Öffnungszeiten:
Freitag 15 von 21 Uhr
Samstag 14-20 Uhr
Sonntag 12-18 Uhr
Eintritt: Freitag und Samstag 15 Euro, Sonntag 12 Euro Tickets und weitere Info unter: weinmesse-rlp.de/bochum

  • Ersteller:

    Dateiname: