News

Tipps für die Zukunft

Die Berufsinformationsmesse Ruhr findet wieder in der Jahrhunderthalle statt

Nach drei Jahren findet die Berufsinformationsmesse Ruhr (BIM) – „was geht?“ endlich wieder in Präsenz statt. Am Freitag, 06. Mai, und Samstag, 07. Mai, können sich Schüler der Sekundarstufen I und II über Ausbildung und Studium informieren. Zahlreiche Firmen und die Hochschulen der Region präsentieren ihre Ausbildungsangebote und stehen für Fragen zur Verfügung. Ein zentraler Bestandteil der Messe ist der große Berufsparcours. Hier können die Schüler ihre Talente für verschiedenste Berufe in kleinen Arbeitsproben austesten, sodass die eigenen Stärken entdeckt werden können.

Am ersten Messetag geht es primär um Schulklassen und größere Gruppen, die sich im Vorfeld über die Website registrieren müssen. Dort findet sich auch ein umfangreiches Onlineangebot für eine Vorbereitung des Besuchs im Unterricht. Am zweiten Tag können auch Einzelpersonen am offenen Berufsparcours teilnehmen. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei.

Öffnungszeiten:

Freitag, 06. Mai: Messe/Ausstellung von 8 bis 14 Uhr, Berufsparcours von 7:45 bis 15 Uhr

Samstag, 07. Mai: Messe/Ausstellung und freier Berufsparcours von 10 bis 15:30 Uhr

Weitere Infos unter www.bim-was-geht.de

  • Ersteller:

    Dateiname: