News

Konzert mit Gitarre und Akkordeon unter den Sternen

Deutsch-französisches Duo im Planetarium

Am Donnerstag, 10. November, ist das deutsch-französische Duo Stefanie Schulte-Hoffmann und Guy Bitan um 20 Uhr unter den Sternen des Planetariums, Castroper Straße 67, zu Gast. Sie stellen ihr neues Programm „Mouvements Perpétuels“ vor und führen ihr Publikum musikalisch durch den Himmel in die Weiten des Weltalls.

Stefanie Schulte-Hoffmann und Guy Bitan konzertieren seit vielen Jahren erfolgreich in der seltenen und klanglich sehr reizvollen Besetzung mit Konzert-Akkordeon und Konzert-Gitarre. Wie die Planeten in ständiger Bewegung sind, so ist es auch ihre Musik. Energiegeladen und beschwingt präsentieren sie Werke von unter anderem Gabriel Fauré, Francis Poulenc, Astor Piazzolla und Guy Bitan selbst.

Die gebürtige Dortmunderin Stefanie Schulte-Hoffmann gewann mehrfach beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ und studierte an der Staatlichen Hochschule für Musik Detmold die Fächer Akkordeon und Klavier. Sie nahm an internationalen Kursen teil und wirkte bei Produktionen unter anderem der Deutschen Oper am Rhein und des Gelsenkirchener Musiktheaters mit. Der in Gelsenkirchen lebende Franzose Guy Bitan studierte Gitarre und nahm an zahlreichen Meisterkursen teil. Er konzertiert in verschiedenen Kammermusikbesetzungen im In- und Ausland und ist zudem als Komponist tätig. Bisher veröffentlichte er Solowerke für Gitarre, Liederzyklen und Kammermusik für Gitarren-Quartett sowie für Akkordeon und Gitarre.

Karten für den das Konzert kosten zwölf Euro, ermäßigt zehn Euro. Sie können im Internet unter www.planetarium-bochum.de oder bei der Ticket-Hotline unter 02 21 / 28 02 14 zum Ortstarif erworben oder per Mail unter info(at)planetarium-bochum.de reserviert werden. Sie sind auch an der Abendkasse erhältlich.

  • Ersteller:

    Dateiname: