Online-Veranstaltungskalender

Digitale Lesung mit Svenja Gräfen

Donnerstag, 25.11.2021, 19:00 Uhr
Digitale Lesung mit Svenja Gräfen
Thema: Radikale Selbstfürsorge. Jetzt!

Kann ein Schaumbad all meine Probleme lösen? Warum bin ich so gestresst - hier stehen doch überall Duftkerzen! Selbstfürsorge (oder englisch self care) begegnet uns inzwischen ständig auf sozialen Netzwerken, wird von Stars beworben und uns am Ende für sehr viel Geld verkauft. Dabei wissen wir durchaus: Es ist wichtig, sich Zeit für sich selbst zu nehmen. Doch wie sieht diese Praxis aus, in unserer heutigen Gesellschaft und mit den Mitteln, die jeder einzelnen Person zur Verfügung stehen? In ihrem Buch "Radikale Selbstfürsorge. Jetzt!" beschreibt Svenja Gräfen verständlich und nahbar ihre eigenen Erfahrungen mit Selbstfürsorge, was sie unter feministischer Selfcare versteht, und wie individuell Selbstfürsorge am Ende aussehen kann.
Im Rahmen dieser Lesung werden wir über das Buch und einige ausgewählte Themen sprechen, es werden einzelne Passagen gelesen und am Ende bleibt Zeit für eine kurze Fragerunde.

Veranstaltet wird diese Lesung von der Zweigstelle Bochum in Kooperation mit Bochum Marketing und dem Netzwerk FACE@RUB (Ruhr-Universität Bochum). Die Zweigstelle Bochum ist eine intersektional-feministisch geprägte Plattform für Austausch, Vernetzung und Inspiration. Die Lesung ist kostenlos, Anmeldungen bitte an www.zweigstelle-bochum.de. Wir freuen uns auf euch!

Weitere Informationen

Veranstalter

  • Zweigstelle
WANN?
Donnerstag 25.11.2021
Beginn: 19:00 Uhr
Ende: ca. 20:30 Uhr
Termin in Kalender übernehmen

WO?

Online Event

Weitere Veranstaltungen

Zurück
  • Ersteller:

    Dateiname: