News

Zurück aus der Spielzeitpause

Das Prinz Regent Theater ist wieder da

Im April hat das Prinz Regent Theater überregionales Aufsehen erregt, da es als erstes Theater in der Region entschieden hat, die Saison offiziell vorzeitig zu beenden. Entsprechend beginnt die neue Spielzeit mit einer ersten Vorstellung am kommenden Donnerstag, 10. Juni!
Die Zahlen zeigen, dass den Betrieb im Mai und Anfang Juni einzustellen, in der Hoffnung, danach wieder vor Publikum spielen zu können, eine grundsätzlich gute Entscheidung war.

Für das PRT ist es jedenfalls längst Routine geworden, die sich stets ändernden Auflagen der NRW-Coronaschutzverordnung und der Berufsgenossenschaft sowohl auf der Bühne als auch im Publikum umzusetzen. Unter sehr sicherer Einhaltung der Vorschriften können immerhin bis zu 20 Plätze pro Abend verkauft werden. Dafür werden Zweier-Sitzgrüppchen im Schachbrettmuster aufgestellt. Zuschauer*innen, die allein kommen, werden zwar einen leeren Platz neben sich haben, das aber soll niemanden abhalten! Das Prinz Regent Theater weist darauf hin, dass alle Besucher*innen verpflichtet sind, eines der drei „G’s“ nachzuweisen (geimpft / genesen / getestet) und für die gesamte Dauer des Aufenthaltes im Theatergebäude eine medizinische Maske zu tragen (OP-Maske oder wahlweise FFP2 bzw. N95/KN95). Leider wird im Juni voraussichtlich kein gastronomischer Service angeboten.

Zusätzliche Informationen zum Kartenkauf sind auf der Website des Print Regent Theaters zu finden. Es wird darum gebeten, alle Hinweise genau zu beachten. Um etwaige Änderungen aufgrund der Inzidenzzahlen zu berücksichtigen, ist der Vorverkauf ausschließlich online möglich und beginnt immer acht Tage vor der jeweiligen Veranstaltung. Für Fragen ist das Prinz Regent Theater selbstverständlich während der Bürozeiten telefonisch erreichbar.

  • Ersteller:

    Dateiname: