News

Wochenmarkt wird zum Malatelier für Kinder

Aktion startet Samstag in Riemke und wandert dann durch Bochum. Dazu gibt es Lesestoff von Pixi. 

An vier Samstagen im Mai wird der Bochumer Wochenmarkt für Kinder zum Malatelier. An einem Stand von Bochum Marketing liegen für die Kleinen bunte Malstifte und Vorlagen zum Ausmalen bereit. Außerdem wird das exklusive Maxi-Pixi-Buch „Wir gehen auf den Wochenmarkt“ verkauft. Am kommenden Samstag, 7. Mai, geht es auf dem Riemker Markt los.

Während die Eltern einkaufen, können sich die Kinder kreativ betätigen. Auf dem Wochenmarkt können sie aus 20 verschiedenen Malvorlagen zum Thema Wochenmarkt auswählen, ob Erdbeeren, Blumen oder Käse. Zum Ausmalen stehen Stifte, Bänke und Tische bereit. Die kleinen Kunstwerke dürfen die Kinder nachher kostenlos mit nach Hause nehmen.

Exklusiver Lesestoff 

Außerdem werden exklusive Maxi-Pixi-Bücher zum Preis von 1,99 Euro verkauft, die in Bochum nur auf dem Wochenmarkt erhältlich sind. Sie handeln von den Kindern Tom und Lisa, die mit dem Einkaufszettel der Eltern selbst von Stand zu Stand gehen dürfen und dabei ein kleines Abenteuer erleben. Das nachhaltig produzierte Buch aus dem Carlsen Verlag wurde von Claudia Heine illustriert, die Texte stammen von Petra Klose. Die exklusive Ausgabe ist in Zusammenarbeit mit 20 Wochenmärkten von Berlin über Frankfurt bis München entstanden, auch der Bochumer Wochenmarkt ist mit dabei und im Innenteil mit Logo zu finden.

An vier Samstagen im Mai 

Die Aktion startet am 7. Mai auf dem Wochenmarkt in Riemke. Der Stand von Bochum Marketing ist an diesem Tag zu den normalen Marktzeiten von 7 bis 13 Uhr besuchbar. Danach kommt die Malaktion am 14. Mai auf den Markt am Buddenbergplatz, am 21. Mai auf den Markt am Poter in Linden und am 28. Mai auf den Werner Markt. 

Alle weiteren Infos zum Wochenmarkt gibt es im Internet unter: www.bochum-tourismus.de/wochenmarkt 

  • Ersteller:

    Dateiname: