News

Weihnachtskonzert von Herman van Veen in der Christuskirche Bochum

Erstes Weihnachtskonzert seit 10 Jahren

10 Jahre lang hat Herman van Veen kein Weihnachtskonzert mehr gegeben, jetzt doch. Drei Abende nur, und der erste Abend spielt wo? Am Platz des europäischen Versprechens.

Der Clown und Charmeur, der Troubadour und Zauberer ist 74 Jahre hindurch jung geblieben, jetzt wird er just hier die festlichen Tage eröffnen: am 19. Dezember in der Christuskirche Bochum zusammen mit seiner langjährigen Begleiterin, der kongenialen Edith Leerkes. „Mitten in der Winternacht“ heißt ihr gemeinsames Programm, und um dies deutlich zu sagen, es ist exklusiv, es ist kein Tourprogramm. Sondern:
Herman van Veen legt uns ans Herz, niemals im Leben das Zaubern aufzugeben, das Wünschen, das Hoffen, das Versprechen.

Tickets für die Veranstaltung "Mitten in der Weihnacht" am 19. Dezember um 20 Uhr, können in der Bochum Touristinfo, Huestraße 9, erworben werden.  Es werden verschiedene Preisklassen angeboten (45 Euro, 39 Euro, 32 Euro).


Christuskirche Bochum
Platz des europäischen Versprechens
44787 Bochum
Google Maps

 

 

  • Ersteller: Nicht angegeben

    Dateiname: Aktuelles_Weihnachtskonzert_2019_Herman-van-Veen.JPG

  • Ersteller: Bochum Marketing GmbH, Sebastian Humbek

    Dateiname: Bermuda3Eck_Bochum_Total_Mark_Forster.jpg