News

Schnäppchen zum Semesterstart

Aktion Code Blue für Studierende in der Bochumer Innenstadt

Passend zum Start des Wintersemesters können sich Studierende auf eine große Begrüßungsaktion freuen. Vom 21. bis 26. Oktober 2019 winken attraktive Rabatte in den Bereichen Gastronomie, Einzelhandel und Freizeit. Bei insgesamt 33 Partnern gibt es jeweils 33% Preisermäßigung auf ein Angebot in der Bochumer Innenstadt. An der Code Blue-Aktion beteiligen sich unter anderem Baltz, Saturn, Capitol Kino, Cotton Club, der Rätselraum Ruhrpott und die Suppenfabrik. „Ein besonders attraktives Angebot gibt es bei Saturn. Dort erhalten die angehenden Akademiker 33% Preisnachlass auf Apple AirPods“, berichtet Charlotte Kreckel, Projektverantwortliche bei der Bochum Marketing GmbH. Auch andere Partner bieten ansprechende Rabatte an. Im Café Tucholsky gibt es beispielsweise eine Ermäßigung auf das Genießer Frühstück, das Tintenfass reduziert Schreibwaren und im Schuhhaus Lötte werden Puma Schuhe vergünstigt angeboten.

Den Rabatt gibt es nur für Studierende an Bochumer Hochschulen, die zum Wintersemester 2019/2020 eingeschrieben sind. Um die Angebote bei den teilnehmenden Partnern einzulösen, muss der aktuelle Studierendenausweis vorgezeigt und der passende Coupon an der Kasse abgegeben werden. Die Couponbögen liegen bei den teilnehmenden Partnern sowie in der Bochum Touristinfo aus. Zudem stehen sie zum Ausdrucken auf der Website www.codeblue-bochum.de zur Verfügung. An den Hochschulen werden sie zur Erstsemesterbegrüßung verteilt.

Eine Kugel Eis gratis
Um die Studiereden noch besser zu erreichen, wird die Code Blue-Aktion durch eine Promotion vor Ort an den Hochschulen beworben. Seit dem 30. September 2019 ist das Team von Code Blue gemeinsam mit dem Kugelpudel-Eiswagen unterwegs. Bis zum 21. Oktober 2019 werden sechs Hochschulen besucht. Alle Studierenden können sich dann eine Kugel Eis gratis aussuchen. Zudem werden die Couponbögen verteilt.

Code Blue ist eine Gemeinschaftsaktion
Mit der Code Blue-Aktion möchten die Händler und Gastronomen zusammen mit dem Projektbüro UniverCity Bochum und der Bochum Marketing GmbH die Studierende begrüßen und ihnen das vielfältige Angebot der Innenstadt präsentieren. Die Rabattaktion ist eine von mehreren City-Frequenz- Maßnahmen und soll dazu führen, dass mehr Studierende in der Innenstadt präsent sind und so den Standort stärken. Einen besonderen Dank für die Unterstützung spricht die Bochum Marketing der Sparkasse Bochum, dem Akademischen Förderungswerk (Akafö) und der Privatbrauerei Moritz Fiege aus. Code Blue findet bereits zum vierten Mal statt.
Mehr Informationen zur Aktion und zu den teilnehmenden Partnern gibt es unter
www.code-blue-bochum.de.

Teilnehmende Partner
11teamsports, Alte Apotheke, Backwerk, Baltz, Biermuda, Bioku, Bratwursthaus, Brotapfel, Capitol Kino Bochum, Casablanca, Cotton Club, Design & Handwerk Dickerhoff, Die Jungs Sportswear, Juwelier Michael, Kong Island, Little Nemo, Mayersche Buchhandlung, Metropolis Filmtheater, Pottfritts Pottkultur, Rätselraum Ruhrpott, Salatbar Lucky Salad, Saturn, Schmidtmeier Schuhaus Lötte, Schuhwerk, STASP. Streets and Sports, Suppenfabrik, Tapas Bar und Restaurant, Think Square, Tintenfass, Tucholsky, Yamas Mezé Restaurant & Weinbar

Termine der Eiswagen-Aktion
30. September von 10:45 bis 12:45 Uhr
Technische Hochschule Georg Agricola, vor der Mensa

14. Oktober von 13 bis 14 Uhr
EBZ Business School, neben dem Neubau

15. Oktober von 11:30 bis 13:30 Uhr
Ruhr-Universität Bochum, auf dem Forum

16. Oktober von 12 bis 14 Uhr
Hochschule Bochum, vor dem Haupteingang

17. Oktober von 13 bis 14:15 Uhr
Evangelische Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe,
auf dem Parkplatz vor der Mensa

21. Oktober von 13 bis 14:15 Uhr
Hochschule für Gesundheit,
auf der Terrasse vor dem Zwischenhof zwischen den Gebäuden 6 und 8

UniverCity Bochum – Der Hochschulstandort
Mit rund 57.000 Studierenden an neun Hochschulen ist Bochum der größte Hochschulstandort in der Metropole Ruhr. Bochum gehört zu den Top Fünf Hochschulstädten in Nordrhein-Westfalen und zu den zehn größten in Deutschland (Ergebnisse des IT.NRW). Angehende Akademiker können dabei aus mehr als 250 Studiengängen wählen. Die Hochschulen beschäftigen annähernd 10.000 Menschen. Mit UniverCity Bochum ist ein eng geknüpftes Netzwerk vorhanden, dessen Ziel die weitere Profilierung Bochums als Stadt der Wissenschaft und Bildung ist. Die UniverCity Bochum ist ein Zusammenschluss der Stadt Bochum, der Bochum Marketing GmbH, der IHK Mittleres Ruhrgebiet, des Akademischen Förderungswerkes (AKAFÖ), des Deutschen Bergbau-Museums sowie von sieben in Bochum vertretenen Hochschulen: Ruhr-Universität Bochum (RUB), Hochschule Bochum (BO), Technische Hochschule Georg Agricola (THGA), Evangelische Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe (EvH RWL), Hochschule für Gesundheit (hsg), EBZ Business School (EBZ) sowie Folkwang Universität der Künste.
Weitere Informationen: www.univercity-bochum.de.

  • Ersteller: Bochum Marketing GmbH

    Dateiname: Aktuelles_CodeBlue_Universitaet_Aktion.jpg

  • Ersteller: Bochum Marketing GmbH, Sebastian Humbek

    Dateiname: Bermuda3Eck_Bochum_Total_Mark_Forster.jpg