News

Schlemmen und Genießen auf dem Feierabendmarkt

Zweite Auflage des Feierabendmarktes in Bochum-Linden am Donnerstag

Nach dem großen Erfolg bei der Premiere im September vergangenen Jahres steigt am Donnerstag, 19. Mai, die zweite Auflage des Feierabendmarktes „Am Poter“ in Linden. Die Werbegemeinschaft Linden und Bochum Marketing sorgen von 15 bis 20 Uhr wieder für eine einladende Atmosphäre, die Markthändler für den Gaumenschmaus. 

Der Markt „Am Poter“ in Linden ist für sein reichhaltiges Angebot bekannt. Wer hier seine Waren einkauft, kann sich anschließend zu Hause ein leckeres und gesundes Menü zaubern. Am 19. Mai ab 15 Uhr muss jedoch niemand am eigenen Herd stehen, um die Produkte vom Wochenmarkt zu genießen. Beim Feierabendmarkt bereiten einige ausgewählte Händler ihre eigenen Waren zu und servieren sie den Marktbesuchern. Auch für eine große Getränkeauswahl ist gesorgt. Der Feierabendmarkt Linden wird von der Bochum Marketing GmbH in Kooperation mit der Werbegemeinschaft Linden veranstaltet. 

Große Auswahl 

Zum Schlemmen lädt zum Beispiel der zuletzt mit dem Branchenpreis Seafood Star ausgezeichnete Händler Fisch Tidili ein, der einen Grill mitbringen wird. Fleischwaren Kruse verkauft unter anderem Burger mit Rindfleisch aus eigener Haltung. Auch Herberts Backkartoffeln, selbst gemachte Nudeln von Pasta Di Vita, Currywurst vom Grubenwagen, schlesische Backwaren der Bäckerei Müller und Feinkost von El Charif stehen auf dem Speiseplan. Feine Weine und leckere Spezialitäten gibt es bei EssIch und Maurizio Montemezzani. Der klassische Bierwagen vom Haus Linden und eine Kaffeestation runden das Angebot ab. 

Plätze zum Verweilen 

Zwischen all den Leckereien laden Stehtische und Sitzbänke zum Verweilen ein. Für etwas Unterhaltung sorgt Detlef Oleszak, auch bekannt als „Olly der Poet“. Diesmal hat er allerdings nicht nur seine amüsanten Gedichte mitgebracht, sondern auch eine Spendenaktion für die Ukraine. Beim Feierabendmarkt wird aber nicht nur geschlemmt und getrunken, ein Einkauf ist an den Marktständen ebenso möglich. Wer doch lieber zu Hause kochen will, kann den Lindener Markt in seiner vollen Größe immer donnerstags (8 bis 13 Uhr) und samstags (8 bis 14 Uhr) besuchen. Am Donnerstagmorgen findet der Markt auch wie gewohnt statt. 

 

Mehr Informationen zum Marktgeschehen gibt es im Internet unter www.bochum-tourismus.de/wochenmarkt 

 

  • Ersteller:

    Dateiname: