News

Osterhase besucht die Bochumer Märkte

Kleine Überraschung von Bochum Marketing zu Ostern

Die Kinder bekamen große Augen, die Erwachsenen freuten sich über die kleine Osterüberraschung: Auf fünf Bochumer Märkten war am Karsamstag der Osterhase unterwegs. Auf den Parkplätzen vor den Wochenmärkten in Günnigfeld, Linden, Werne, Riemke und am Buddenbergplatz tummelte sich am Samstag ein kostümierter Hase von Bochum Marketing, um bunte Ostereier an die Marktbesucher zu verschenken und gute Feiertagslaune zu bescheren.

Mancher Marktbesucher war so begeistert, dass der Osterhase zum schnellen Foto gebeten wurde – mit Abstand natürlich. Und ein Kind gab sogar ein selbst gemaltes Bild beim Osterhasen ab. „Das war eine gelungene Aktion. Wir konnten vielen Marktbesuchern eine Freude bereiten und ein Lächeln ins Gesicht zaubern“, findet Beate Sekula, die als Marktleiterin von Bochum Marketing die Aktion begleitet hat.

  • Ersteller:

    Dateiname: