News

Ostereiersuche im Eisenbahnmuseum Bochum

Am Ostersonntag startet im Eisenbahnmuseum Bochum wieder die beliebte große Ostereiersuche.

Nach zwei Jahren Pause ist es diesen Sonntag wieder soweit! Im historischen und wettergeschützten Lokschuppen sind dann zahlreiche Ostereier versteckt. Ab 10 Uhr kann sich jedes Kind (bis 12 Jahre) auf die Suche begeben. Die bunten Eier warten hinter Rädern, auf Trittstufen und an vielen anderen verborgenen Stellen auf die kleinen Entdecker.
Die Karten können an der Tageskasse erworben werden. Beginn der großen Suche ist 10 Uhr. Der „Osterhase“ versteckt aber den ganzen Tag über die Eier (solange der Vorrat reicht).
Ebenfalls gibt es nach der langen Pause Impuls-Führungen und die Feldbahn dreht auch wieder ihre Runden über das Museumsgelände.

Eintritt inklusive Eiersuche für die Kinder:
Erwachsene: 9,50 €
Kinder (6-14 Jahre): 4,50 €
Familie (2 Erw. + 2 Kd.): 23,00 €

Aktuelle Information erhält man telefonisch unter T 0234 492516 oder online unter www.eisenbahnmuseum-bochum.de.

  • Ersteller:

    Dateiname: