News

Nachfolger von Tour de France Sieger gesucht!

Sparkassen Giro-Sieger 2017 Geraint Thomas gibt bereits seine Startzusage!

Der erste große Favorit ist bereits gefunden. Denn mit Marcus Burghardt vom deutschen Topteam BORA-hansgrohe startet niemand geringeres als der Sieger des Sparkassen Giro 2017 am 04. August in Bochum.  

„Wir freuen uns schon so frühzeitig seine Startzusage erhalten zu haben. Er ist somit der erste ganz heiße Kandidat für den Sieg beim Giro.“ so Giro-Organisator Claußmeyer.

Dass Burghardt mit Siegambitionen nach Bochum reisen wird, das hat er bereits verlauten lassen. Denn derzeit ist er im Aufgebot des Team BORA-hansgrohe bei der Tour de France um Superstar Peter Sagan und erfahrungsgemäß reisen die Radstars im Anschluss an die 3-wöchige Rundfahrt mit einer ausgesprochen guten Verfassung in Bochum an. Dies lässt sich daran festmachen, dass alle Sieger des Sparkassen Giro seit 2012 ausnahmslos bei der Tour de France im Vorfeld am Start waren. Eine Erkenntnis die den Kreis der Favoriten eindrucksvoll eingrenzt.

 

Robert Förstemann und René Enders vertreten Deutschland bei Track Sprint Challenge
 
Bereits zum 4. Mal starten die muskulösen Bahnsprinter im Rahmen der Track Sprint Challenge.
Sie gelten als absolutes Highlight, wenn sie mit ihren sündhaft teuren Carbonmaschinen ohne Bremsen und Schaltung mit Spitzengeschwindigkeiten über 60 km/h über den Südring fliegen.
Auch in diesem Jahr wird es wieder einen Wettkampf der Nationen geben. Für Deutschland konnten bereits Sprintikone Robert Förstemann und René Enders verpflichtet werden.
Sie haben schon Erfahrungen auf dem Bochumer Kurs sammeln können und werden gegen 6 weitere internationale Topsprinter antreten.


Giro Olé Aufgebot wird angeführt von Giro Dauerbrenner Willi Herren

Wenn um 14 Uhr die Party auf dem Massenberg Boulevard beginnt, dann ist der Bochumer Prachtboulevard mit Sicherheit bereits prall gefüllt.

„Willi Herren ist immer ein absoluter Fanliebling beim Giro und wir freuen uns, dass er wieder mit dabei ist. Damit ist eine Superstimmung garantiert. Ich bin mir sicher, dass es wieder ein tolles Fest in der Bochumer City wird. Denn die Mischung aus absoluten Spitzensport und einem begeisterndem Musikprogramm macht den Sparkassen Giro nunmehr seit 22 Jahren zu einem tollen Erlebnis für alle. Und das vor allem zum Nulltarif.“  so Giro-Organisator Claußmeyer.

Party-Time vor der Schlagerbühne auf dem Boulevard: Die Sparkasse Bochum lädt wieder Gäste in ihre beliebte Sparkassen-Partymeile. Dazu verlost sie 30 Party-Tische mit bester Sicht auf Strecke und die Schlagerstars auf der Bühne. Verpflegung mit Deftigem und gut Gekühltem ist inklusive! Um das Familienfest in der City mit Ihren Gästen, Ihrem Verein oder Freundeskreis zu feiern, bewerben Sie sich bis zum 26. Juli 2019, 12 Uhr, auf www.sparkassengiro.de.

Beim KNAX-MiniGiro sind die Kleinsten die Größten: Eltern, Omas und Opas, Tanten, Onkeln und Freunde stehen an der Strecke und jubeln den kleinen Radlern zu, wenn sie an den Start gehen. Egal, ob mit Laufrad ohne Pedalen, mit Stützrädern oder aber im professionellen Renn-Outfit: Alle fahren mit großem Ehrgeiz und viel Freude, was sich auch auf das Publikum überträgt. Dabei sein ist alles! Anmeldungen sind nur auf www.sparkassengiro.de möglich.
Als großes Highlight für alle Kids gibt es auch wieder eine KNAX-Ralley mit attraktiven Spielstationen.

Abschluss wie immer mit Höhenfeuerwerk auf dem Dr. Ruer-Platz um 22 Uhr

Auch in diesem Jahr endet der Giro um 22 Uhr mit dem traditionellen Höhenfeuerwerk vom Geschäftsgebäude der Sparkassen Bochum. Beste Aussicht garantiert der Dr. Ruer-Platz.

Weitere Informationen erhalten Sie jederzeit aktuell unter www.sparkassengiro.de sowie unter
www.facebook.com/sparkassengiro

  • Ersteller: Sparkasse Bochum

    Dateiname: Aktuelles_Sparkassen_Giro_2019.jpg

  • Ersteller: Sebastian Humbek

    Dateiname: Bermuda3Eck_Bochum_Total_28.jpg