News

Mit bunten Stoffen in den Herbst

Der Stoffmarkt bringt farbenfrohe Vielfalt auf den Boulevard

Die zahlreichen Farben beim Stoffmarkt Holland läuten in der Stadt die Zeit der bunten Blätter ein. Pünktlich zum Herbstanfang findet am Freitag, 23. September, der zweite Stoffmarkt in diesem Jahr wieder auf dem Boulevard in der Bochumer City statt. Dort werden von 10 bis 17 Uhr an über 120 Ständen Stoffe aller Art zum Kauf angeboten.

Beim Stoffmarkt ist für jeden Geschmack etwas dabei: Neben Meterware können Kurzwaren und sonstiges Nähzubehör wie Garne, Schnittmuster, Reißverschlüsse, Nadeln oder Knöpfe erworben werden. Ob für Gardinen, Polster oder Kleidung, auf dem Stoffmarkt wird jeder Handarbeitsfreund bei der vielfältigen Auswahl fündig. Auch wer nach spezielleren Stoffen sucht, beispielsweise Quilt und Patchwork oder sogar Leder, findet hier ein reichhaltiges Angebot. Für Nähbegeisterte ist der Stoffmarkt ein Fixpunkt im Kalender.

30. Jubiläum

Bereits zum 30. Mal kommen Händler aus den Niederlanden und Deutschland nach Bochum und verwandeln den Boulevard einen Tag lang in ein Stoffparadies. Handarbeiten wie Stricken, Häkeln oder eben Nähen liegen seit Jahren im Trend, auch in den jungen Altersgruppen. Dinge selbst herzustellen und kreativ zu werden, statt sie zu kaufen, wird immer gefragter. Der Stoffmarkt erfreut sich daher seit Jahren großer Beliebtheit. Das liegt an der Vielfalt der Händler, aber auch an den erschwinglichen Preisen. Viele Stände bieten günstige Restposten an. Der Eintritt ist frei.

 

Ansprechpartnerin vor Ort

Paula Berretz

Mobil: 0173 2893165

Mail: berretz@bochum-marketing.de

 

Termin

Ort: Boulevard, Bongardstraße, 44787 Bochum

Datum: Freitag, 23. September

Uhrzeit: 10 bis 17 Uhr

Veranstalter: Bochum Marketing GmbH

Weitere Informationen: www.bochum-tourismus.de

  • Ersteller:

    Dateiname: