News

Last but not least: Weltstar kommt zur ZfR STRANDKORB Edition

Chris de Burgh komplettiert das Programm am Kemnader See

Nicht nur auf dem Areal des Zeltfestival Ruhr – wo derzeit die Vorbereitungen für die einmalig stattfindende ZfR Strandkorb Edition laufen – wird auf Hochtouren gearbeitet. Auch am Programm für die Bochumer Edition vom 20. August bis zum 26. September wird bis zur letzten Sekunde gefeilt. Und der letzte Schlif hat es noch einmal in sich!

Chris de Burgh hat seine „Solo Tour Sommer“ auf 2022 verlegt. „Großes Glück im Unglück" für die Veranstalter des Strandkorb Open Airs und eine unerwartete, tolle Gelegenheit, den Weltstar für einige Shows zu verpflichten, darunter auch die ZfR Strandkorb Edition am 06. September. Für den beliebten irischen Singer/Songwriter ist das Konzert am Kemnader See eher ein Gastspiel im intimen Rahmen, füllt der mittlerweile 72-Jährige sonst nur riesige Hallen und Arenen. In dieser nun fast beschaulichen und einzigartigen Atmosphäre präsentiert Chris de Burgh solo und akustisch einen Querschnitt seiner unglaublich erfolgreichen musikalischen Ära. Hits wie „Don’t Pay The Ferryman“, „High On Emotion“ und natürlich „The Lady In Red“ sorgen dafür, dass die 750 Strandkörbe sicher schnell belegt sein werden. Die Exklusiv-Shows sind übrigens ein Dankeschön des Künstlers an alle Fans, die so geduldig auf seine – wegen der Corona-Pandemie zweimal verlegte – Solo-Sommer-Tour warten.

Jetzt ist es fix: Gerburg Jahnke hat für den bereits angekündigten 04. September ihre wundervollen Gästinnen eingeladen: „Schluss mit Rumgurken“… Bei den bezaubernden Zucchini Sistaz muss man sich auf Einiges gefasst machen. Die SWR Big Band bringt das Trio dieses Mal nicht mit, die Damen besuchen Frau Jahnke mit ihrem kleinen, aber nicht minder unterhaltsamen gemüsikalischem Besteck: Gitarre, Kontrabass, Trompete und Kinkerlitzchen. Mit von der Partie ist außerdem Anka Zink, die auch in diesen Tagen noch den eigenen Prinzipien treu bleibt – das heisst bei ihr: „Zink positiv“. Die Kennerin der menschlichen und zwischenmenschlichen Krisen und Katastrophen stellt alle Sinne auf Empfang und reflektiert die Welt entschlossen. Ihre gewonnenen Erkenntnisse schießt sie im Sekundentakt humorvoll heraus. Lach-Yoga für das Gehirn! Und on top darf man sich auf Sarah Bosetti freuen: Just in diesem Jahr erhielt die Satirikerin den Deutschen Kleinkunstpreis. Fans genießen ihre regelmäßigen Gastauftritte u. a. bei extra3, Die Anstalt, der ARD Ladies Night und den Mitternachtsspitzen beim ZDF ihr Onlineformat »Bosetti will reden!«.

Mit Chris de Burgh, Wincent Weiss, Pietro Lombardi, Gentleman, Joris, Sasha, Wirtz, Philipp Poisel, Culcha Candela, Höhner Classic, Wolfgang Niedecken, Schiller, Heinz Rudolf Kunze, Bülent Ceylan, Dieter Nuhr, Gerburg Jahnke, Paul Panzer, Johann König, u.v.m, bringen die Veranstalter:innen ein mannigfaltiges Programm und knapp 30 Künstler:innen zur ZfR Strandkorb Edition, die auf der Grenze von Bochum nach Witten stattfindet.

Es wird keine Abendkasse geben, um unnötige Kontakte zu vermeiden. Ticketbuchungen sind am Tag bis vier Stunden vor dem jeweiligen Show-Einlass über die Online-Ticketanbieter möglich. Alle weiteren Informationen zur ZfR Strandkorb Edition unter strandkorb-openair.de und auf den sozialen Netzwerken.

Das Strandkorb Open Air Konzept wird kontinuierlich hinsichtlich neuer medizinischer Erkenntnisse auf Aktualität und Plausibilität geprüft und kann jederzeit in seinen Maßnahmen verstärkt oder gelockert werden, wenn es eine Veränderung der epidemischen Lage in Deutschland verlangt. Grundlage zur Durchführung wird die zu dem Zeitpunkt der Veranstaltung gültige Corona Schutz Verordnung bilden.

  • Ersteller:

    Dateiname: