News

Kroke geben Konzert zum Tag des Friedens

Seit „Schindlers Liste“, dem epochalen Film von Steven Spielberg, ist die Musik von Kroke weltbekannt.

Sie verbindet jiddischen Folk mit polnischem Jazz, europäische Klassik mit orientalischen Grooves. Am 1. September wird das Trio aus Krakau eigens für ein sehr besonderes Konzert nach Deutschland kommen: 80 Jahre nach Beginn des Zweiten Weltkriegs spielen Kroke zum Tags des Friedens am Platz des europäischen Versprechens. Der Vorverkauf für dieses von der Evangelischen Kirche und der Stadt Bochum gemeinsam organisierte Konzert hat begonnen: Tickets für 20/10 Euro (inkl. Gebühren) gibt es in der Touristinfo, Huestr. 9, 44787 Bochum.

  • Ersteller: Jacek Dylag

    Dateiname: Aktuelles_Kroke_Konzert_zum_Tag_des_Friedens.JPG

  • Ersteller: Sebastian Humbek

    Dateiname: Bermuda3Eck_Bochum_Total_28.jpg