News

Herbstkirmes in Wattenscheid

Die Wattenscheider verabschieden sich vom Sommer und begrüßen die goldene Jahreszeit auf der alljährlichen Herbstkirmes.

Die Kirmes findet von Donnerstag, 3. Oktober, bis Sonntag, 6. Oktober, in der Wattenscheider Innenstadt statt. Rund 25 Fahr- und Belustigungsgeschäfte, Spielbuden, Imbissbetriebe sowie Süßwarenstände bieten täglich ab 14 Uhr Kirmesspaß. Der Rummel findet ausgehend vom August-Bebel-Platz über die Hoch- und Oststraße bis hin zum Alter Markt statt.

Für Sparfüchse lohnt es sich, direkt von Beginn an dabei zu sein. Denn am Donnerstag, 3. Oktober, werden um 14 Uhr für eine Viertelstunde Freifahrten auf allen Fahrgeschäften angeboten.

Romantisch wird es im Love Express von Kreft. Bei der rasanten Fahrt mit viel Dreh-Spaß ziehen die Fahrgäste bei raupenähnlichen Bewegungen ihre Runden über Berge und Täler, und das auch im Rückwärtsgang! Für die richtige Stimmung sorgt dabei flotte Musik. Das Karussell erfreut sich großer Beliebtheit bei allen schwindelfreien Besuchern und denjenigen, die sich bei einer schnellen Fahrt etwas näher kommen möchten.

Auch sehr beliebt ist der Familientag. Am Freitag, 4. Oktober, werden daher allerlei Vergünstigungen geboten. Kleine Kirmes-Fans kommen voll auf ihre Kosten. Im Kinderkarussell Baby 2000 erleben sie Fahrspaß in schnittigen Automodellen, rasanten Motorrädern und Raumkapseln unterschiedlichster Art. Weniger rasant aber mit viel Spaß geht es auf dem Fahrgeschäft Chicolino zu. Da es auf dem Karussell keine Hebebewegungen gibt, eignet es sich bereits für Kinder ab zwei Jahren.
Ein besonderer Hingucker ist der Flying Crazy Bus des Schaustellers Hirsch. Der Bus, der sich wie ein fliegender Teppich bewegt, bietet der ganzen Familie ein Schwungvolles Erlebnis. Auch das Kinder-Rundfahr-Geschäft Crazy Clown zieht mit seiner bunten Gestaltung viele Kinderaugen auf sich. Während der Fahrt kreisen die jungen Kirmesbesucher in Auf- und Abwärtsbewegungen um den auffälligen und farbenfrohen Clown.

Der traditionelle Autoscooter ist dieses Jahr auch wieder mit dabei und bereitet Spaß für die ganze Familie. Wer lieber hoch hinaus möchte, ist bei Bonraths Bungee-Trampolin Outbreak Jumper richtig.

Konzentration und ein Fünkchen Glück sind beim Dosenwerfen, dem Schießwagen und für die kleinen Besucher beim Entenangeln gefragt. Gewinne winken zudem auch bei den Verlosungen vom Glückspalast oder beim Greifautomaten.

Genussvielfalt

Diverse Imbiss- und Süßwarenstände runden das Kirmeserlebnis perfekt ab. Ob süße Mandeln, Churros oder Crêpes oder doch eine Portion Pommes für die herzhaften Zungen – jeder wird fündig.

Wochenmarkt wird verlegt

Der Wochenmarkt am Freitag, 4. Oktober, muss verlegt werden. Da der Alter Markt während der Kirmeszeit nicht zur Verfügung steht, bieten die Markthändler Obst und Gemüse auf dem Parkplatz am August-Bebel-Platz an.

 

  • Ersteller: Nicht angegeben

    Dateiname: Wattenscheid_Herbstkirmes-Wattenscheid.jpg

  • Ersteller: Bochum Marketing GmbH, Sebastian Humbek

    Dateiname: Bermuda3Eck_Bochum_Total_Mark_Forster.jpg