News

Führungen durch das Musikforum

Neue Termine sind direkt bei Bochum Marketing buchbar

Das Anneliese Brost Musikforum Ruhr begeistert nach wie vor viele Menschen, und das Interesse an der Architektur sowie zur Geschichte ist ungebrochen. Bochum Marketing GmbH bietet auch in der Saison 2019/2020 regelmäßig Führungen durch das Haus an. An ausgewählten Samstagen beginnen die neunzigminütigen Rundgänge um 11.30 Uhr, 12.30 Uhr oder 13.30 Uhr. Karten sind zum Preis von 8,50 Euro pro Person an der Konzertkasse im Musikforum und in der  Bochum Touristinfo, Huestraße 9, sowie telefonisch unter 0234 910 8666 und online unter www.bochumer-symphoniker.de erhältlich. Die erste Führung ist am Samstag, 7. September, 11.30 Uhr. Terminiert wurden die Rundgänge bis Anfang Februar 2020. Weitere Termine und Information unter www.bochum-tourismus.de.

Bei der Besichtigung erhalten die Teilnehmer Einblicke in den Bereich hinter der Bühne, etwa das Notenarchiv oder den Aufenthaltsbereich der Musiker. Die zertifizierten und geschulten Gästeführer der Bochum Marketing GmbH vermitteln darüber hinaus vieles über die Entstehung des Hauses, über die Architektur und die akustischen Besonderheiten.

Führungen durch das Anneliese Brost Musikforum Ruhr

Termine:
7. September 2019, 11:30 Uhr
28. September 2019, 11:30 Uhr und 12:30 Uhr
26. Oktober 2019, 11:30 Uhr, 12:30 Uhr und 13:30 Uhr
23. November 2019, 12:30 Uhr und 13:30 Uhr
7. Dezember 2019, 11:30 Uhr, 12:30 Uhr und 13:30 Uhr
4. Januar 2020, 11:30 Uhr, 12:30 Uhr und 13:30 Uhr
11. Januar 2020, 12:30 Uhr und 13:30 Uhr
8. Februar 2020, 12:30 Uhr und 13:30 Uhr

Preise:
8,50 Euro pro Person, keine Ermäßigungen

Dauer:
ca. 1,5 Stunden

Karten:
-    Bochum Touristinfo, Huestraße 9
-    Konzertkasse im Musikforum
-    telefonisch unter 0234 9108666
-    online unter www.bochumer-symphoniker.de

Hinweis:
Reservierungen sind möglich, eine vorherige Abholung notwendig
geeignet ab 6 Jahre, keine Barrierefreiheit

Treffpunkt:
Foyer im Musikforum

Anneliese Brost Musikforum Ruhr
Das Anneliese Brost Musikforum Ruhr ist das kulturelle Prunkstück Bochums. Die Heimstätte der Bochumer Symphoniker besitzt zwei Aufführungssäle, von denen der größte rund 960 Zuschauer fasst. Zudem gibt es Konzerte in der ehemaligen Marienkirche, die als Foyer in den Konzerthausneubau integriert wurde. Neben dem abwechslungsreichen Programm der Bochumer Symphoniker nutzt die Musikschule Bochum, die eine der größten in Deutschland ist, das neue Musikforum für Proben und Konzerte.

  • Ersteller: Bochum Marketing GmbH

    Dateiname: Innenstadt_Musikforum_Fuehrung.jpg

  • Ersteller: Bochum Marketing GmbH, Sebastian Humbek

    Dateiname: Bermuda3Eck_Bochum_Total_Mark_Forster.jpg