News

Fiege KinoOpenAir 2021

Die zweite Hälfte des Programms bietet tolle Sonderformate

Das Fiege KinoOpenAir funktioniert unter allen – auch Coronabedingungen. Sinkende Inzidenzen und eine gute Stimmung werden auch 2021 wieder den Brauhof der Fiege Brauerei zu einem besonderen Erlebnisort in dieser Stadt machen. 

Die neuen Filme und Sonderprogramme sind online und buchbar unter www.fiegekino.de

Neben Gassenhauern und Schätzchen aus der Welt des Kinos gibt es seit dem 1.Juli und noch bis zum 15.August wieder eine Menge Rahmenprogramm auf dem Brauhof der Familienbrauerei Moritz Fiege.

Als Sonderformate im Fiegekino wurden ein paar echte Liveacts eingeladen. Darunter: 

5.8. Frank Goosen mit dem Programm „Radio Heimat – Reloaded“ im Anschluss zeigen wir folgerichtig: Sommerfest 

6.8. Nightwash – das bekannte Comedyformat ist zu Gast im Fiege KinoOpenAir. 

12.8. Quichotte live -  im Anschluss zeigen wir „Joker“

15.8. zum Abschluss „Cinelive“ - eine Comedy-, Poetryslam-, Liveshow mit Musik. 

Täglich wechselnde Künstler und Bands aus der Region sorgen an den anderen Tagen unter dem Titel „WarmUp Kunst“ für ein abwechslungsreiches, interessantes und unterhaltsames Rahmenprogramm bis schließlich der Film bei Einbruch der Dunkelheit beginnt. Darunter die Topnewcomer aus der Singer Songwriter Szene. 

Weitere Informationen unter:  www.fiegekino.de

 

Gastronomie – alles aus einer Hand

Auch der Gastronomiebereich präsentiert sich in erfahrener Form. Hier findet der Filmfan unter hygienischen Bedingungen wie gewohnt Erfrischungsgetränke, Kaffee und das original Kinomenü aus Nachos und Sweets. Wie zu erwarten auf dem Brauhof der Familienbrauerei Moritz Fiege kann zwischen allen zehn Fiege Biersorten wählen. Wie gewohnt und erfolgreich in den letzten Jahren gibt es auch wieder ein paar besondere Streetfooder vor Ort, die für die kulinarische Versorgung sorgen werden.

Zahlen, Daten, Fakten

Bestuhlt wird der Brauhof im Jahr 2021 mit einem angemessenen Sicherheitsabstand und immer aktuell an den gültigen Coronaschutzbedingungen angepasst, um für beste Sicht auf die mit 14 x 8 Metern größte Kinoleinwand Bochums zu garantieren. Ein digitaler Spezialprojektor sorgt für echten Sehgenuss. An weniger heißen Tagen wird geraten, warme Kleidung mitzubringen. Auch gegen ein Sitzkissen ist nichts einzuwenden. 

Einlass ist in der Regel ab 20 Uhr. Sonderveranstaltungen können früher beginnen. Die Filme starten nach dem täglichen „WarmUp Kunst“ jeweils bei Einbruch der Dunkelheit.

Tickets

Der Spielplan findet sich im Internet unter www.fiege-kino.de. Dort besteht die Möglichkeit, Karten direkt online zu erwerben. Der Preis beträgt für jede Kinovorstellung 10€ im VVK plus 1€ für den erhöhten Infektionsschutzaufwand. 

Sonderprogramme haben andere Preise. 

Alle wichtigen Informationen – auch zu den Umsetzungen der jeweils gültigen Coronaschutzverordnungen – finden sich in den FAQs (häufig gestellte Fragen) auf der Website www.fiegekino.de

  • Ersteller:

    Dateiname: