News

Ferienpass

Der Ferienpass der Stadt Bochum bietet in den Sommerferien ein facettenreiches Programm und zahlreiche Vergünstigungen.

Er berechtigt zum kostenlosen Eintritt in die Bäder der WasserWelten Bochum, zum Kauf von ermäßigten Karten für Ausflugsfahrten des Jugendamtes, den vergünstigten Eintritt in das Bergbaumuseum, Eisenbahnmuseum, Planetarium sowie zu den Märchenspielen in der Waldbühne Höntrop. Auch Kinos, Ausstellungen, anderen Freizeit- und Kulturangeboten sowie zahlreiche Veranstaltungen können mit dem Ferienpass vergünstigt besucht werden. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sowie junge Erwachsene, die noch nicht 21 Jahre alt sind und einen gültigen Schülerausweis besitzen oder arbeitslos sind und eine entsprechende Bescheinigung der Bundesagentur für Arbeit vorlegen, können den Ferienpass erwerben. Er kostet zehn Euro und ist an den Kassen der Bäder der WasserWelten Bochum, der Zentral- und den Zweigbüchereien, sowie in den Kinder- und Jugendfreizeithäusern erhältlich. Ebenso im Tierpark Bochum, in den Kundencentern der BOGESTRA im Hauptbahnhof und Universitätsstraße 58 und bei der Bochum Marketing GmbH, Huestraße 9. Bei einigen Ferienpass-Aktionen sind Voranmeldungen erforderlich. Interessierte sollten entsprechende Hinweise im Ferienpass-Programmheft beachten. Das Ferienpass-Programm und aktuelle Informationen gibt es im Internet unter www.bochum.de/ferienpass.

5. (Montag) bis 8. August (Donnerstag)

Kinderlabor, Atelier Labor Independent, Hiltroper Landwehr 43, Anmeldung erforderlich per Telefon 02 34 / 98 21 49 1 und 0 15 20 / 36 25 76 7 oder E-Mail an kinderlabor(at)labor-independent.de, von sechs bis zehn Jahren, jeweils von 10 bis 15 Uhr (auch zweistündige Buchung von 10 bis 12 Uhr möglich): Wir zeigen dir, wie, woraus und womit du etwas machen kannst, dabei lernst du Werkzeuge, Materialien und Techniken kennen und anzuwenden und auch, dass es Spaß macht, Dinge selbst zu machen, es wird gezeichnet, gesägt, geschliffen, gesteckt, gehämmert, genäht, gebogen, gemalt, geklebt, gemessen und vieles mehr, Stück für Stück entsteht so nach und nach dein eigenes Werk, Verpflegung erforderlich, Kosten mit Ferienpass 100 Euro (50 Euro), ohne Ferienpass 120 Euro (60 Euro).

5. (Montag) bis 9. August (Freitag)

Westufer-Surfschule am Kemnader See bietet verschiedene Feriencamps an: Windsurf-Camps in Bochum, von neun bis 13 Jahren, weitere Informationen und Anmeldung im Internet unter www.westufer-kemnade.de/kids-und-co.

Körperwerkstatt, Hermannshöhe 7B, Anmeldung erforderlich, Telefon 02 34 / 31 15 68, von drei bis 16 Jahren: Little Dragon – Thaiboxen, Taekwondo oder Flamenco, mit Ferienpass zehn Euro, ohne Ferienpass 20 Euro.

Waldbühne Bochum-Höntrop, Am Südpark 38, von montags bis freitags, Beginn jeweils 16.30 Uhr: Märchenspiele 2019 – „Pippi feiert Geburtstag“, Kinder mit Ferienpass zwei Euro, ohne Ferienpass vier Euro, Erwachsene sechs Euro.

Handwerken üben und anwenden, von sieben bis zwölf Jahren, jeweils von 10 bis 15 Uhr: Workshop im Schnitzraum der Rudolf-Steiner-Schule, Hauptstraße 238, Anmeldung bei Lisa Peterkord, Telefon 02 34 / 54 68 52 6 oder 01 70 / 38 51 19 5, per E-Mail an info(at)lisa-peterkord.de, mit Ferienpass 100 Euro, ohne Ferienpass 115 Euro, ohne Verpflegung.

CVJM Bochum e.V., Jugendfreizeithaus Harpen, Wodanstraße 18, Telefon 02 34 / 61 04 41 0, von sechs bis zwölf Jahren, jeweils von 9 bis 14 Uhr: Kinderabenteuerwoche „Einfach phantastisch“, mit Ferienpass zehn Euro pro Woche, ohne Ferienpass 15 Euro pro Woche, Anmeldung und Einverständniserklärung erforderlich.

Zentralbücherei, Gustav-Heinemann-Platz 2–6, Anmeldung erforderlich unter Telefon 02 34 / 910 – 24 90 oder per E-Mail an kinderbuecherei(at)bochum.de, von zehn bis 14 Jahren, jeweils von 10.30 bis 12.30 Uhr: Schreibwerkstatt „Schreiben ist Gold“, Eintritt frei.

6. (Dienstag) bis 9. August (Freitag)
 
Bochumer Reiterschaft e.V., Zum Schultenhof 99, Anmeldung erforderlich unter Telefon: 02 34 / 59 22 00 bei Manja Gille, dienstags bis freitags von 15 bis 20 Uhr, samstags von 10 bis 12 Uhr oder per E-Mail an info(at)bochumer-reiterschaft.de, ab zehn Jahren, von 14.30 Uhr bis 18.30 Uhr: Reit-Schnupperkurs 3, mit Ferienpass 130 Euro, ohne Ferienpass 150 Euro, festes Schuhwerk und Reitkappe erforderlich.
 
7. (Mittwoch) bis 9. August (Freitag)

Ev. Kirchengemeinde, Erich-Brühmann-Haus, Kreyenfeldstraße 36, Anforderung des Extra-Flyers „Ferienakademie Werne“ unter Telefon 02 34 / 26 42 12, von acht bis elf Jahren, jeweils von 12 bis 16 Uhr: Insektenhotel, mit Ferienpass zehn Euro (für alle drei Tage), ohne Ferienpass 20 Euro (für alle drei Tage).

15. Juli (Montag) bis 23. August (Freitag)

Mensch Tier Begegnungshof, Prattwinkel 73 (Anfahrt über Hiltroper Straße gegenüber Hausnummer 162), von fünf bis 14 Jahren, Montag bis Freitag von 9 bis 15 Uhr: Ferien auf dem Bauernhof – Die Kinder lernen Ponys, Pferde, Esel, Schweine, Ziegen, Schafe, Hühner, Enten, Gänse, Hunde, Katzen, Kaninchen, Meerschweinchen und Schnecken kennen, zu pflegen und zu versorgen, auch ein Ponyparcours ist möglich, zusätzlich gibt es verschiedene kreative Angebote mit Naturmaterialien und kleinere Tätigkeiten im Kräutergarten sowie Ausflüge in die Umgebung, Anmeldung unter Telefon 02 34 / 5 88 58 88 oder per E-Mail an menschtier(at)t-online.de, Kosten mit Ferienpass 31,50 Euro/Tag oder 135 Euro/Woche, ohne Ferienpass 35 Euro/Tag oder 150 Euro/Woche inklusive Verpflegung.

Die „Stadtranderholung“ für Kinder von sechs bis zwölf Jahren wird vom Caritasverband für Bochum und Wattenscheid e.V. in den gesamten sechs Ferienwochen angeboten, Anmeldung erforderlich, nähere Informationen beim Caritasverband für Bochum und Wattenscheid e.V. unter 0 23 27 / 94 61 32.

5. August (Montag)

Städtisches Kinder- und Jugendfreizeithaus FZR Riemke, Am Hausacker 45 a, Telefon 02 34 / 53 13 59, von 10 bis 16 Uhr: Des Kaisers neue Kleider – bringt weiße Klamotten mit, damit ihr mit vielen bunten Farben euer neues Lieblingsstück batiken könnt, kleiner Snack für 50 Cent oder einen Euro erhältlich, bei schönem und warmen Wetter bitte Badesachen und Sonnenschutz mitbringen.

Städtisches Kinder und Jugendfreizeithaus U27 Gerthe, Hegelstraße 32, Telefon 02 34 / 8 78 70, von 9 bis 16 Uhr, ab acht Jahren: Ausflug zum Explorado Kindermuseum Duisburg, Kosten fünf Euro, Anmeldung erforderlich, Verpflegung bitte mitbringen.

Städtisches Kinder und Jugendfreizeithaus JuCon Werne, Nörenbergskamp 16, Telefon 02 34 / 23 40 68, von 14 bis 19 Uhr: Frisbee-Golf und Grillen ohne Fleisch.

Städtisches Freizeit- und Medienhaus Inpoint Langendreer Unterstraße 68–70, Telefon 02 34 / 28 65 41, von sieben bis 13 Jahren, von 10 bis 16 Uhr: Plitsch Platsch – Die Inpoint Wasser-Woche, Badebekleidung und Wechselkleidung bitte mitbringen, Mittagessen ein Euro.

Städtisches Kinder- und Jugendfreizeithaus JuMa Steinkuhl, Markstraße 75, Telefon 02 34 / 38 30 38, von 11 bis 17 Uhr: Es wird kreativ 7 – Es werden verschiedene tolle Sachen gebaut, erstellt, bemalt und vieles mehr, alte Kleidung anziehen oder Wechselkleidung mitbringen.

Das Kinder- und Jugendfreizeithaus Hamme befindet sich in der Bauabschlussphase, das Ferienpassprogramm kann deshalb nur kurzfristig geplant werden.

Abenteuerspielplatz, Hüller Str. 43a, sechs bis 16 Jahre, 12 bis 17.30 Uhr: Aus Alt mach Neu – Wir bauen ein Schuhregal aus Getränkekartons, Kochangebot für Kinder und Jugendliche und Kreativangebot, freies Spielangebot.

„IQ“ Initiative Querenburg, Peter-Parler-Weg 7, Telefon 02 34 / 97 04 01 1, von sechs bis zwölf Jahren, von 11 bis 15 Uhr: Ab in die Zukunft, bei schönem und warmen Wetter bitte Badesachen und Sonnenschutz mitbringen.

INItiative Pro Steinkuhl, Alte Markstraße 47, Telefon 02 34 / 91 59 01 0, von sechs bis zwölf Jahren, von 11 bis 15 Uhr: Steinzeitreise, bei schönem und warmen Wetter bitte Badesachen und Sonnenschutz mitbringen.

Jugendtreff Sit Down, Ennepestraße 15, Telefon 02 34 / 95  71 74 7, von sechs bis zwölf Jahren, von 10 bis 14 Uhr: Indianer und Cowboys, mit Ferienpass 1,50 Euro, ohne Ferienpass 2,50 Euro inklusive Mittagessen und Getränke.

Kinder- und Jugendtreff Falkenheim „Mini-Klecks“, Hollandstraße 39, Telefon 0 23 27 / 8 25 72, von sechs bis zwölf Jahren, von 14 bis 18 Uhr: Heute erstellen wir unsere Heldinnen- und Heldensteckbriefe, mit Ferienpass kostenlos, ohne Ferienpass ein bis drei Euro.

Falkenheim Bergen, Schultesche Heide 50, Telefon 02 34 / 86 40 50, von sechs bis 13 Jahren, von 11 bis 15 Uhr: Herstellung von gefüllten Pizzabrötchen, bei schönem und warmen Wetter bitte Badesachen und Sonnenschutz mitbringen, Mittagessen: 2,50 Euro, Anmeldung nur für das Mittagessen erforderlich.

Ev. Kinder- und Jugendzentrum Bochum Laer, Grimmestraße 4, Telefon 02 34 / 35 54 49, ab sechs Jahren: Ausflug zum Ketteler Hof, Anmeldung erforderlich, mit Ferienpass zehn Euro, ohne Ferienpass 15 Euro, barrierefrei für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer, bitte etwas Taschengeld, Verpflegung, Handtuch, Wechselkleidung, Regenjacke und Sonnencreme mitbringen.

Ev. Kirchengemeinde Wattenscheid, Kinder- und Teenytreff im Wichernhaus, Parkallee 20, Telefon 0 23 27 / 8 45 37, von sechs bis zwölf Jahren, von 9 bis 17 Uhr: Ausflug zum Ketteler Hof, mit Ferienpass 14 Euro, ohne Ferienpass 16 Euro, telefonische Anmeldung erforderlich (Mittwoch, Donnerstag 13 bis 15 Uhr und 18 bis 20 Uhr, Freitag 12 bis 14.30 Uhr), Verpflegung bitte mitbringen.

AWO-Kinder- und Jugendfreizeithaus „JUST“, Voßkuhlstraße 4, Telefon 02 34 / 79 78 92, von sechs bis 14 Jahren, von 10 bis 14 Uhr: Spiel und Spaß im Garten, mit Ferienpass ein Euro, ohne Ferienpass zwei Euro.

Bücherei Linden, Hattinger Straße 804–806, Anmeldung erforderlich unter 02 34 / 94 09 68 4, ab fünf Jahren, 16.30 Uhr: Abenteuer Vorlesen – „Ben und der böse Ritter Berthold“, Eintritt frei.

Familienbibliothek Wiemelhausen, Markstraße 292, Anmeldung erforderlich unter 02 34 / 7 54 01, ab vier Jahren, 16 Uhr: Bilderbuchkino „Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte“, Eintritt frei.

Calvero’s Salon-Zaubertheater, Maximilian-Kolbe-Straße 2, Tickets unter Telefon 02 34 / 35 50 25 oder unter www.salon-zaubertheater.de, ab sechs Jahren und Erwachsene, 15 Uhr: „Circus Magica, Menschen – Tiere – Illusionen“, mit Ferienpass zwölf Euro, ohne Ferienpass 15 Euro, Erwachsene 30 Euro inklusive Kaffee und Kuchen, 25 Euro ohne Kaffee und Kuchen.

6. August (Dienstag)

Städtisches Kinder- und Jugendfreizeithaus FZR Riemke, Am Hausacker 45 a, Telefon 02 34 / 53 13 59, von 10 bis 16 Uhr, von sieben bis zwölf Jahren: Ausflug zum Stadtpark mit Minigolfspielen und Picknick, Kosten zwei Euro, Anmeldung erforderlich, Verpflegung und Sonnenschutz bitte mitbringen, das FZR bleibt wegen des Ausflugs geschlossen.

Städtisches Kinder und Jugendfreizeithaus U27 Gerthe, Hegelstraße 32, Telefon 02 34 / 8 78 70, von 9 bis 16 Uhr: Tag der kleinen Bälle, 9.15 Uhr: Frühstück für einen Euro, Mittagessen um 13 Uhr: Nudelauflauf für einen Euro.

Städtisches Kinder und Jugendfreizeithaus JuCon Werne, Nörenbergskamp 16, Telefon 02 34 / 23 40 68, von 14 bis 19 Uhr: JuCon-Fußballturnier, Anmeldung erforderlich.

Das städtische Freizeit- und Medienhaus Inpoint Langendreer Unterstraße 68–70 und das städtische Kinder- und Jugendfreizeithaus JuMa Steinkuhl, Markstraße 75, machen heute gemeinsam einen Ausflug zur Wasserskianlage nach Langenfeld.

Das Kinder- und Jugendfreizeithaus Hamme befindet sich in der Bauabschlussphase, das Ferienpassprogramm kann deshalb nur kurzfristig geplant werden.

Abenteuerspielplatz, Hüller Str. 43a, von sechs bis 16 Jahren, von 12 bis 17.30 Uhr: Bastelangebot „Schmuck aus Altpapier“, freies Spielangebot, Kochangebot für Kinder und Jugendliche.

„IQ“ Initiative Querenburg, Peter-Parler-Weg 7, Telefon 02 34 / 97 04 01 1, von sechs bis zwölf Jahren, von 11 bis 15 Uhr: Holiparty – Heute wird es bunt, bitte alte Kleidung anziehen, bei schönem und warmen Wetter bitte Badesachen und Sonnenschutz mitbringen.

INItiative Pro Steinkuhl, Alte Markstraße 47, Telefon 02 34 / 91 59 01 0, von sechs bis zwölf Jahren, von 11 bis 15 Uhr: Steinzeitkost – schmeckt es euch?

Jugendtreff Sit Down, Ennepestraße 15, Telefon 02 34 / 95 71 74 7, von sechs bis zwölf Jahren, von 10 bis 14 Uhr: Die Indianer kommen, mit Ferienpass 1,50 Euro, ohne Ferienpass 2,50 Euro inklusive Mittagessen und Getränke.

Kinder- und Jugendtreff Falkenheim „Mini-Klecks“, Hollandstraße 39, Telefon 0 23 27 / 8 25 72, von sechs bis zwölf Jahren, von 14 bis 18 Uhr: Heute entwerfen wir unsere Superheldinnen- und Superhelden-Logos, mit Ferienpass kostenlos, ohne Ferienpass ein bis drei Euro.

Falkenheim Bergen, Schultesche Heide 50, Telefon 02 34 / 86 40 50, von sechs bis 13 Jahren, von 11 bis 15 Uhr: Papier herstellen, bei schönem und warmen Wetter bitte Badesachen und Sonnenschutz mitbringen, Mittagspause von 13 Uhr bis 14 Uhr, Mittagessen: 2,50 Euro, Anmeldung nur für das Mittagessen erforderlich.

Ev. Kinder- und Jugendzentrum Bochum Laer, Grimmestraße 4, Telefon 02 34 / 35 54 49, von 15 bis 19 Uhr, ab 14 Jahren: Beachvolleyball am Kemnader See, mit Ferienpass zwei Euro, ohne Ferienpass vier Euro, Anmeldung erforderlich.

Ev. Kirchengemeinde Wattenscheid, Kinder- und Teenytreff im Wichernhaus, Parkallee 20, Telefon 0 23 27 / 8 45 37, von sechs bis zwölf Jahren, von 10 bis 14 Uhr: Ferienparty im KinderClub im Wichernhaus, mit Ferienpass zwei Euro, ohne Ferienpass 3,50 Euro, telefonische Anmeldung erforderlich (Mittwoch, Donnerstag 13 bis 15 Uhr und 18 bis 20 Uhr, Freitag 12 bis 14.30 Uhr).

AWO-Kinder- und Jugendfreizeithaus „JUST“, Voßkuhlstraße 4, Telefon 02 34 / 79 78 92, von sechs bis 14 Jahren, von 8.30 bis 17 Uhr: Ausflug in den Westfalenpark, mit Ferienpass drei Euro, ohne Ferienpass fünf Euro, Anmeldung erforderlich, Verpflegung, Getränke, Sonnencreme, Kopfbedeckung und Schokoticket (falls vorhanden) bitte mitbringen.

Umwelt- und Grünflächenamt der Stadt Bochum, Telefon 02 34 / 910 – 24 58, von acht bis 14 Jahren, von 10 bis circa 12.30 Uhr: Trapperkurs im Laerholz – Wer Lust hat herauszufinden, wo man im Wald etwas zu essen findet, wie man sich orientiert, wenn man sich einmal verlaufen hat, wie man einen Unterstand baut oder das Wetter vorhersagt, der ist hier richtig, Anmeldung telefonisch oder per E-Mail an r.brandenburg(at)bochum.de, Treffpunkt: Hustadtring, Bushaltestelle Eulenbaumstraße (Linie 346).

Bücherei Langendreer, Unterstraße 71, Anmeldung erforderlich unter 02 34 / 89 37 93 9, ab acht Jahren, 11 Uhr: Ganz einfach Roboter programmieren, Eintritt frei.

7. August (Mittwoch)

Städtisches Freizeit- und Medienhaus Inpoint Langendreer Unterstraße 68–70, Telefon 02 34 / 28 65 41, von 11 bis 17 Uhr: Spiel-Spaß-Nass-Fest – für alle Kinder, die Spaß verstehen und nicht wasserscheu sind, mit Riesenwasserrutsche, Wasserbomben und vielen weiteren Attraktionen, Schwimmzeug, Handtuch, Wechselkleidung und Verpflegung mitbringen, Teilnahme ohne Voranmeldung und kostenlos möglich, Kostenbeitrag für Grillwurst erforderlich, die städtischen Kinder- und Jugendfreizeithäuser Hamme, U27 Gerthe, JuCon Werne, FZR Riemke feiern mit und bleiben zum Teil geschlossen, teilweise werden nach Anmeldung Mitfahrgelegenheiten geboten, das evangelische Kinder- und Jugendzentrum Laer, Grimmestraße 4, bietet einen Ausflug von 11 bis 15 Uhr zum Spiel-Spaß-Nass-Fest nach vorheriger Anmeldung an; alle, die nicht mit den Jugendeinrichtungen fahren, sollten sich von ihren Eltern nach Langendreer bringen lassen, der Eintritt ist frei.

Abenteuerspielplatz, Hüller Straße 43a, von sechs bis 16 Jahren, von 12 bis 17.30 Uhr, Bastelangebot: Schmuck aus Altpapier, freies Spielangebot, Kochangebot für Kinder und Jugendliche.

„IQ“ Initiative Querenburg, Peter-Parler-Weg 7, Telefon 02 34 / 97 04 01 1, von sechs bis zwölf Jahren, von 11 bis 15.30 Uhr: Ausflug in den Kinder-Escape-Room, Kosten fünf Euro, Anmeldung erforderlich.

INItiative Pro Steinkuhl, Alte Markstraße 47, Telefon 02 34 / 91 59 01 0, von sechs bis zwölf Jahren, von 11 bis 15.30 Uhr: Ausflug in den Kinder-Escape-Room, Kosten fünf Euro, Anmeldung erforderlich.

Jugendtreff Sit Down, Ennepestraße 15, Telefon 02 34 / 957 17 47, von sechs bis zwölf Jahren, von 10 bis 14 Uhr: Indianerkopfschmuck basteln, mit Ferienpass 1,50 Euro, ohne Ferienpass 2,50 Euro inklusive Mittagessen und Getränke.

Kinder- und Jugendtreff Falkenheim „Mini-Klecks“, Hollandstraße 39, Telefon 0 23 27 / 8 25 72, von sechs bis zwölf Jahren, von 14 bis 18 Uhr: Wir gestalten unsere Superheldinnen- und Superheldenbuttons, mit Ferienpass kostenlos, ohne Ferienpass ein bis drei Euro.

Falkenheim Bergen, Schultesche Heide 50, Telefon 02 34 / 86 40 50, von sechs bis 13 Jahren, von 11 bis 15 Uhr: Traumfänger herstellen, bei schönem und warmen Wetter bitte Badesachen und Sonnenschutz mitbringen, Mittagspause von 13 bis 14 Uhr, Mittagessen: 2,50 Euro, Anmeldung nur für das Mittagessen erforderlich.

Ev. Kirchengemeinde Wattenscheid, Kinder- und Teenytreff im Wichernhaus, Parkallee 20, Telefon 0 23 27 / 8 45 37, von sechs bis zwölf Jahren, von 10 bis 14 Uhr: Kreativwerkstatt im Kinderclub, mit Ferienpass drei Euro, ohne Ferienpass vier Euro, telefonische Anmeldung erforderlich (Mittwoch, Donnerstag 13 bis 15 Uhr und 18 bis 20 Uhr, Freitag 12 bis 14.30 Uhr).

AWO-Kinder- und Jugendfreizeithaus „JUST“, Voßkuhlstraße 4, Telefon 02 34 / 79 78 92, von sechs bis 14 Jahren, von 10 bis 16.30 Uhr: Wir gehen ins Kino, mit Ferienpass zwei Euro, ohne Ferienpass vier Euro, kleines Lunchpaket, Geld für Popcorn und Schokoticket (falls vorhanden) mitbringen.

Bücherei Querenburg im Uni-Center, Querenburger Höhe 270, Anmeldung erforderlich unter 02 34 / 910 – 91 41 oder 910 – 91 42 sowie per E-Mail an buechereiquerenburg@bochum.de, ab acht Jahren, 11 Uhr: Surfschein – Mach den Führerschein für das Internet, Eintritt frei.

8. August (Donnerstag)

Städtisches Kinder- und Jugendfreizeithaus FZR Riemke, Am Hausacker 45 a, Telefon 02 34 / 53 13 59, das FZR bleibt wegen eines Ausflugs geschlossen.

Städtisches Kinder und Jugendfreizeithaus U27 Gerthe, Hegelstraße 32, Telefon 02 34 / 8 78 70, das „U27“ hat für Jugendliche ab 13 Jahren von 14 bis 18 geöffnet.

Städtisches Kinder und Jugendfreizeithaus JuCon Werne, Nörenbergskamp 16, Telefon 02 34 / 23 40 68, der JuCon bleibt wegen eines Ausflugs geschlossen.

Städtisches Freizeit- und Medienhaus Inpoint Langendreer Unterstraße 68–70, Telefon 02 34 / 28 65 41, von sieben bis 13 Jahren, von 10 bis 17 Uhr: Schwimmen Haltern am See (bei schlechtem Wetter geht es ins Sportparadies/Gelsenkirchen), Badesachen, Verpflegung und Sonnencreme bitte mitbringen, Kosten zwei Euro, Anmeldung erforderlich.

Städtisches Kinder- und Jugendfreizeithaus JuMa Steinkuhl, Markstraße 75, Telefon 02 34 / 38 30 38, von 11 bis 17 Uhr: Es wird kreativ 8 – Verschiedene tolle Sachen bauen, erstellen, bemalen und vieles mehr, alte Kleidung anziehen oder Wechselkleidung mitbringen.

Das Kinder- und Jugendfreizeithaus Hamme befindet sich in der Bauabschlussphase, das Ferienpassprogramm kann deshalb nur kurzfristig geplant werden.

Abenteuerspielplatz, Hüller Straße 43a, von sechs bis 16 Jahren, von 12 bis 17.30 Uhr: Sommerbäckerei – Wir machen Knäckebrot selber, freies Spielangebot, Kochangebot für Kinder und Jugendliche.

„IQ“ Initiative Querenburg, Peter-Parler-Weg 7, Telefon 02 34 / 97 04 01 1, von sechs bis zwölf Jahren, von 11 bis 15 Uhr: Heute basteln wir unser eigenes Raumschiff, bei schönem und warmen Wetter bitte Badesachen und Sonnenschutz mitbringen.

INItiative Pro Steinkuhl, Alte Markstraße 47, Telefon 02 34 / 91 59 01 0, von sechs bis zwölf Jahren, von 11 bis 15 Uhr: Lustige Steine aus Steinkuhl, bei schönem und warmen Wetter bitte Badesachen und Sonnenschutz mitbringen.

Jugendtreff Sit Down, Ennepestraße 15, Telefon 02 34 / 95 71 74 7, von sechs bis zwölf Jahren, von 10 bis 14 Uhr: Bongos basteln, mit Ferienpass 1,50 Euro, ohne Ferienpass 2,50 Euro inklusive Mittagessen und Getränke.

Kinder- und Jugendtreff Falkenheim „Mini-Klecks“, Hollandstraße 39, Telefon 0 23 27 / 8 25 72, von sechs bis zwölf Jahren, von 14 bis 18 Uhr: Heute basteln und verzieren wir unsere Superheldinnen- und Superheldenmasken, mit Ferienpass kostenlos, ohne Ferienpass ein bis drei Euro.

Falkenheim Bergen, Schultesche Heide 50, Telefon 02 34 / 86 40 50, von sechs bis 13 Jahren, von 11 bis 15 Uhr: Apfeltaschen, bei schönem und warmen Wetter bitte Badesachen und Sonnenschutz mitbringen, Mittagspause von 13 bis 14 Uhr, Mittagessen: 2,50 Euro, Anmeldung nur für das Mittagessen erforderlich.

Ev. Kinder- und Jugendzentrum Bochum Laer, Grimmestraße 4, Telefon 02 34 / 35 54 49, wegen eines Ausflugs heute geschlossen.

Ev. Kirchengemeinde Wattenscheid, Kinder- und Teenytreff im Wichernhaus, Parkallee 20, Telefon 0 23 27 / 8 45 37, von sechs bis zwölf Jahren, von 10 bis 14 Uhr: Wichernhaus-Wasser-Olympiade, mit Ferienpass 1,50 Euro, ohne Ferienpass zwei Euro, telefonische Anmeldung erforderlich (Mittwoch, Donnerstag 13 bis 15 Uhr und 18 bis 20 Uhr, Freitag 12 bis 14.30 Uhr).

AWO-Kinder- und Jugendfreizeithaus „JUST“, Voßkuhlstraße 4, Telefon 02 34 / 79 78 92, von sechs bis 14 Jahren, von 10 bis 14 Uhr: Wir bearbeiten Speckstein, mit Ferienpass ein Euro, ohne Ferienpass zwei Euro.

Bücherei Wattenscheid im Gertrudis-Center, Alter Markt 1, Anmeldung erforderlich unter 02 34 / 910 – 65 28 oder – 65 29, ab zwölf Jahren, von 15 bis 16 Uhr: „Bookface“ ausprobieren, Eintritt frei.

TSG Biber Bochum e.V., Anmeldung erforderlich unter 02 34 / 23 40 68 ab 15 Uhr bei Herrn Menzen, ab zwölf Jahren, nur für Schwimmer: Schnuppertauchen mit Maske, Flossen und Tauchgerät, Hallenfreibad Linden, Brannenweg 10, kostenloses Exklusivangebot, nur mit Ferienpass.

9. August (Freitag)

Städtisches Kinder- und Jugendfreizeithaus FZR Riemke, Am Hausacker 45 a, Telefon 02 34 / 53 13 59, von 10 bis 16 Uhr: Fun Games „Hase und Igel“, später ist auch die Spielstraße vom Stadtsportbund da, kleiner Snack für 50 Cent und einen Euro erhältlich, bei schönem und warmen Wetter bitte Badesachen und Sonnenschutz mitbringen.

Städtisches Kinder und Jugendfreizeithaus U27 Gerthe, Hegelstraße 32, Telefon 02 34 / 8 78 70, von 9 bis 16 Uhr: Wir feiern eine Hofparty, 9.15 Uhr: Frühstück für einen Euro, Mittagessen um 13 Uhr für einen Euro: Es wird gegrillt.

Städtisches Kinder und Jugendfreizeithaus JuCon Werne, Nörenbergskamp 16, Telefon 02 34 / 23 40 68, ab acht Jahren, von 14 bis 19 Uhr: Graffiti am JuCon mit dem „Eumel“.

Städtisches Freizeit- und Medienhaus Inpoint Langendreer Unterstraße 68–70, Telefon 02 34 / 28 65 41, von sieben bis 13 Jahren, von 10 bis 16 Uhr: Plitsch Platsch Part 2, bei schönem und warmen Wetter bitte Badesachen oder Wechselkleidung sowie Sonnenschutz mitbringen, Mittagessen ein Euro.

Städtisches Kinder- und Jugendfreizeithaus JuMa Steinkuhl, Markstraße 75, Telefon 02 34 / 38 30 38, von sechs bis 14 Jahren, von 11 bis 17 Uhr: Ausflug zur Phänomenta in Lüdenscheid, Anmeldung erforderlich, Kosten fünf Euro, das Kinder- und Jugendfreizeithaus Steinkuhl bleibt geschlossen.

Das Kinder- und Jugendfreizeithaus Hamme befindet sich in der Bauabschlussphase, das Ferienpassprogramm kann deshalb nur kurzfristig geplant werden.

Abenteuerspielplatz, Hüller Straße 43a, von sechs bis 16 Jahren, von 12 bis 17.30 Uhr: Schmuck aus Altpapier, Kochangebot für Kinder und Jugendliche und freies Spielangebot.

„IQ“ Initiative Querenburg, Peter-Parler-Weg 7, Telefon 02 34 / 97 04 01 1, von sechs bis zwölf Jahren, von 11 bis 15 Uhr: Heute basteln wir unser eigenes Raumschiff, danach gibt es galaktisch leckeres Essen, bei schönem und warmen Wetter bitte Badesachen und Sonnenschutz mitbringen.

INItiative Pro Steinkuhl, Alte Markstraße 47, Telefon 02 34 / 91 59 01 0, von sechs bis zwölf Jahren, von 11 bis 15 Uhr: Action-Parcours im Hof, bei schönem und warmen Wetter bitte Badesachen und Sonnenschutz mitbringen.

Jugendtreff Sit Down, Ennepestraße 15, Telefon 02 34 / 95 71 74 7, von sechs bis zwölf Jahren, von 10 bis 14 Uhr: Indianerprüfung und Lagerfeuer, mit Ferienpass 1,50 Euro, ohne Ferienpass 2,50 Euro inklusive Mittagessen und Getränke.

Kinder- und Jugendtreff Falkenheim „Mini-Klecks“, Hollandstraße 39, Telefon 0 23 27 / 8 25 72, von sechs bis zwölf Jahren, von 14 bis 18 Uhr: Große Superheldinnen- und Superhelden-Spieleaction.

Falkenheim Bergen, Schultesche Heide 50, Telefon 02 34 / 86 40 50, von sechs bis 13 Jahren, von 11 bis 15 Uhr: Deko-Kugeln gestalten, bei schönem und warmen Wetter bitte Badesachen und Sonnenschutz mitbringen, Mittagspause von 13 bis 14 Uhr, Mittagessen: 2,50 Euro, Anmeldung nur für das Mittagessen erforderlich.

Ev. Kinder- und Jugendzentrum Bochum Laer, Grimmestraße 4, Telefon 02 34 / 35 54 49, wegen eines Ausflugs heute geschlossen.

Ev. Kirchengemeinde Wattenscheid, Kinder- und Teenytreff im Wichernhaus, Parkallee 20, Telefon 0 23 27 / 8 45 37, von sechs bis zwölf Jahren, von 10 bis 15.30 Uhr: Ausflug – Walderlebnis Survival, mit Ferienpass zehn Euro, ohne Ferienpass zwölf Euro, telefonische Anmeldung erforderlich (Mittwoch, Donnerstag 13 bis 15 Uhr und 18 bis 20 Uhr, Freitag 12 bis 14.30 Uhr), Verpflegung bitte mitbringen, festes Schuhwerk erforderlich.

AWO-Kinder- und Jugendfreizeithaus „JUST“, Voßkuhlstraße 4, Telefon 02 34 / 79 78 92, sechs bis 14 Jahre, 10 bis 14 Uhr, Turniertag: Tischtennis, Billard und Kicker, mit Ferienpass ein Euro, ohne Ferienpass zwei Euro.

Gold waschen und Entdeckungen im Steinbruch, Anmeldung erforderlich beim Umwelt- und Grünflächenamt unter Telefon 02 34 / 910 – 24 58 oder per E-Mail an rbrandenburg(at)bochum.de, von 10 bis 12 Uhr, ab sechs Jahren mit Eltern, Treffpunkt Gelände der ehemaligen Zeche Klosterbusch und heute Sitz der Grünen Schule, Im Lottental 42 (Eingangstor mit dem Schild Grüne Schule), festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung erforderlich, eventuell etwas Proviant und Umweltspürnasenpass mitbringen.

Bücherei Langendreer, Unterstraße 71, Anmeldung erforderlich unter 02 34 / 89 37 93 9, ab zehn Jahren, 15 Uhr: Zock mal, Eintritt frei.

Regelmäßige Angebote im Ferienpass-Programm ohne Voranmeldung:

Kostenloses Schwimmen ist bis einschließlich 27. August (Dienstag) möglich, mit dem Ferienpass gibt es einmal täglich kostenlosen Eintritt in eines der Bäder der WasserWelten Bochum, Ferienpässe, die mit einem Lichtbild versehen sind und in denen der Name sowie das Alter des Ferienpassinhabers eingetragen sind, werden an den Kassen der Bäder akzeptiert, Hinweise zu den Öffnungszeiten und aktuelle Informationen gibt es im Internet unter www.wasserwelten-bochum.de.

Deutsches Bergbau-Museum, Am Bergbaumuseum 28, Telefon 02 34 / 5 87 70, geöffnet dienstags bis freitags 8.30 bis 17 Uhr, samstags, sonntags und an Feiertagen 10 bis 17 Uhr, Ferienpassinhaber können kostenlos einmal täglich an einer Grubenfahrt teilnehmen, die letzte Fahrt in das Anschauungsbergwerk findet um 15.30 Uhr statt, Kinder mit Ferienpass kostenlos, ohne Ferienpass Kinder drei Euro, Erwachsene zehn Euro, Familienkarte 22 Euro, aktuelle Informationen per Telefon 02 34 / 5 87 71 26 und unter www.bergbaumuseum.de.

Tierpark und Fossilium Bochum, Klinikstraße 49, Kinder unter drei Jahren frei, von drei bis 17 Jahren 3,50 Euro, Erwachsene sieben Euro, mit Ferienpass einmalig 3,50 Euro und in den Sommerferien täglicher Zugang von 9 bis 19 Uhr, weitere Informationen unter www.tierpark-bochum.de.

Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Straße 67, Ticketbuchung unter Telefon 02 34 / 51 60 60 montags bis freitags 9 bis 15.30 Uhr oder per E-Mail an info(at)planetarium-bochum.de: Kindershows für Kinder ab vier bis sechs Jahren, Astronomieshows und Musikshows für Erwachsene und Kinder ab zehn und zwölf Jahren und verschiedene Sonderveranstaltungen vom 13. Juli bis zum 27. August, täglich wechselndes Veranstaltungsprogramm, das aktuelle Programm gibt es online unter www.planetarium-bochum.de, mit Ferienpass ist der Eintritt frei, Kinder ohne Ferienpass 6,50 Euro, Musikprogramm drei bis 17 Jahre 8,50 Euro, Erwachsene 9,50 Euro, Musikprogramm 10,50 Euro, zusätzliche Familienrabatte und Kombipreise verfügbar.

Minigolfanlage im Stadtpark, Bergstraße 140 / Ecke Gudrunstraße, Telefon 02 34 / 50 71 56 0: Minigolf spielen für Kinder bis 14 Jahre, mit Ferienpass 1,50 Euro, ohne Ferienpass zwei Euro pro Runde, täglich 10 bis circa 20 Uhr, Öffnungszeiten und weitere Infos unter www.bochumermc.de.

Minigolfplatz im Volkspark Langendreer, Dördelstraße / Ecke Hohe Eiche, von 14 bis 20 Uhr: Minigolf spielen, bis 16 Jahre, mit Ferienpass 1,50 Euro, ohne Ferienpass zwei Euro pro Runde, Öffnungszeiten und weitere Infos unter www.bgsc-bochum.de.

Eisenbahnmuseum Bochum, Dr.-C.-Otto-Straße 191, Telefon 02 34 / 49 25 16, dienstags bis freitags und sonntags von 10 bis 17 Uhr, mit Ferienpass drei Euro, ohne Ferienpass vier Euro.

Deutsches Fußballmuseum, Platz der Deutschen Einheit 1, Dortmund, geöffnet von 10 bis 18 Uhr, montags geschlossen, über 140 Jahre Fußballgeschichte auf einer emotionalen und interaktiven Zeitreise für Groß und Klein, Einzelticket mit Ferienpass 13,60 Euro, ohne Ferienpass 17 Euro, Familienticket mit Ferienpass 10,80 Euro, ohne Ferienpass 13,50 Euro, unter sechs Jahren ist der Eintritt frei, Kindern vor Vollendung des 14. Lebensjahres haben Zutritt nur in Begleitung einer erwachsenen Person.

Kulturrucksack NRW im Internet unter www.kulturrucksack.nrw.de, von zehn bis 14 Jahren, Workshops: Tanz, Theater, Malen, Singen, Basteln und vieles mehr in Nordrhein-Westfalen.

CAPITOL Kino, Kortumstraße 51, von sechs bis 16 Jahren, von 11 bis 13.15 Uhr: Ferienkino, Ferienpassinhaber erhalten zusätzlich 0,50 Euro Ermäßigung.

UCI Kinowelt Ruhr Park, Am Einkaufszentrum, Telefon 02 34 / 23 90 20, von vier bis elf Jahren, Ferienpassinhaber zahlen in den Sommerferien an allen Tagen 4,50 Euro pro Ticket plus Zuschläge, die Ermäßigung gilt für alle Kinofilme entsprechend der Altersfreigabe, Sonderveranstaltungen sind ausgenommen.

Starlight Express, Stadionring 24, das rasante Erfolgsmusical erzählt die bezaubernde Geschichte von Rusty, der jungen Dampflok, die den Glauben an sich selbst wiederfindet, das Angebot gilt nur mit Ferienpass: Preiskategorie PK 3 für 29,95 Euro, PK 2 für 39,95 Euro, PK 1 für 49,95 Euro, Preise pro Person, inklusive aller Gebühren, Tickets nach Verfügbarkeit, die Aktion ist gültig vom 1. Juni bis zum 31. August für alle Shows am Donnerstag und Freitag um 20 Uhr, Sonntag um 14 Uhr und um 19 Uhr, Ferienpassinhaber können ihre Eintrittskarten direkt, schnell und einfach über die Ticket-Hotline 02 11 / 73 44 0 buchen, bei der Buchung bitte das Stichwort „Ferienpass 2019“ nennen, der ermäßigte Ticketpreis gilt jeweils nur für den Inhaber des Passes, am Tag der Vorstellung muss der Ferienpass im Theater vorgelegt werden.

Treffpunkt Kinderbücherei: Ausleihe von Büchern, DVDs, CDs, CD-ROMs und Zeitschriften, für Kinder unter elf Jahren ist der Büchereiausweis für die Nutzung der Kinderbücherei kostenlos und ab elf Jahren ist für die Ferienzeit mit Ferienpass ein kostenloser Schnupperausweis erhältlich, Eltern können ihre Kinder nach Vorlage des Personalausweises in der Bücherei anmelden, Öffnungszeiten und weitere Informationen unter www.bochum.de/stadtbuecherei.

Abenteuer Vorlesen in der Stadtbücherei, von vier bis acht Jahren, Eintritt frei, die Vorlesepaten lesen jeweils eine Stunde lang spannende, abenteuerliche oder lustige Geschichten vor: Bücherei Langendreer, Unterstraße 71, jeden Montag um 16 Uhr; Zentralbücherei im Bildungs- und Verwaltungszentrum, Gustav-Heinemann-Platz 2–6, jeden Dienstag um 16.30 Uhr; Bücherei Querenburg im Uni-Center, Querenburger Höhe 270, jeden Dienstag um 16.30 Uhr; Bücherei Wattenscheid, Alter Markt 1, jeden Donnerstag um 16.30 Uhr; Bücherei Gerthe, im Schulzentrum Nord, Heinrichstraße 4, jeden Donnerstag um 16.30 Uhr.

Bilderbuchkino, ab vier Jahren, Eintritt frei, jeden Donnerstag um 16.30 Uhr, Bücherei Querenburg im Uni-Center, Querenburger Höhe 270, und Bücherei Langendreer, Unterstraße 71.

SommerLeseClub in der Zentralbücherei, Gustav-Heinemann-Platz 2 – 6, Eintritt frei, jeden Donnerstag, nähere Informationen unter www.bochum.de/stadtbuecherei oder unter Telefon 02 34 / 910 – 24 90.

Abenteuerspielplatz Wattenscheid, Hüller Straße 43a, Telefon 0 23 27 / 8 16 57, von sechs bis 16 Jahren, montags bis freitags von 12 bis 17.30 Uhr: Auf dem Programm stehen Spiel-, Bastel-, Koch- und Sportangebote (Kicker- und Tischtennisturnier), tägliches gemeinsames Mittagessen, Streichelzoo, Pflege der Tiere und vieles mehr, weitere Informationen gibt es direkt auf dem Abenteuerspielplatz.

Bochumer Bowling Treff GmbH, Herner Straße 35, www.bobt.de, ab acht Jahren, vom 15. Juli bis 27. August, immer montags bis donnerstags von 15 bis 18 Uhr: Bowling mit Ferienpass kostenlos (zwei Spiele pro Ferienpass), ohne Ferienpass 1,50 Euro pro Spiel und Kind.

Budokan Bochum e.V., Halbachstraße 3–5, von zwei bis 17 Jahren, mittwochs und freitags jeweils von 15.15 bis 15.45 Uhr: Flohkarate (zwei bis drei Jahre), von 16 bis 17 Uhr: Kinderkarate (vier bis sieben Jahre), von 17 bis 18 Uhr: Kinderkarate (acht bis zehn Jahre), von 18 bis 19 Uhr: Karte für Kinder und Jugendliche (elf bis 17 Jahre), mit Ferienpass für die Dauer der Ferien kostenlos, ohne Ferienpass bis 13 Jahre: 26 Euro pro Monat, ab 14 Jahren: 31 Euro pro Monat.

Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23–25, 47051 Duisburg (Innenhafen), Telefon 02 03 / 29 82 33 40, täglich 10 bis 19 Uhr, von vier bis zwölf Jahren, Mitmach-Museum, Tageskarte Kind (ab vier Jahren) und Erwachsener mit Ferienpass 11,40 Euro, ohne Ferienpass 13 Euro, Familienkarte (drei Personen) mit Ferienpass 28,40 Euro, ohne Ferienpass 35,50 Euro

Außerdem gibt es viele weitere Sportangebote im Ferienpass-Programm (ab Seite 71), zum Beispiel Fußballcamps, American Football, Judo, Lacrosse, Thaiboxen, Taekwondo, Tanzen, Bootsport, Windsurfen, Stand Up Paddling, Badminton, Tischtennis, Inlineskating oder Reiten.

13. September (Freitag):

Einsendeschluss für das Ferienpass-Preisausschreiben 2019. Im Ferienpass-Programmheft oder unter www.bochum.de/ferienpass (unter „Aktuelles“) stehen einige Fragen zum Programm, um das Angebot noch besser auf die Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen abzustimmen. Dabei gibt es Folgendes zu gewinnen: 1. Preis: Ein Einkaufsgutschein (für Saturn) im Wert von 60 Euro, 2. Preis: Zwei Kino-Gutscheine im Wert von circa 30 Euro, 3. Preis: Ein Einkaufsgutschein (für Spielzeug-Paradies Wagner) im Wert von 15 Euro.

  • Ersteller: Sarah Töpperwien

    Dateiname: Innenstadt_Tierpark_Kinder_Schlange.JPG

  • Ersteller: Sebastian Humbek

    Dateiname: Bermuda3Eck_Bochum_Total_Mark_Foster.jpg