News

Der Countdown läuft

Noch eine Woche bis zum Auftakt der ZfR Strandkorb Edition

Der Aufau läuft auf Hochtouren, es wird wieder geschwitzt: Am Kemnader See, auf der Grenze von Bochum nach Witten – dort wo sonst in diesen Tagen alljährlich die großen Veranstaltungszelte für das Zeltfestival Ruhr gehisst werden – entsteht aktuell und einmalig ein Strandkorb Open Air: die ZfR Strandkorb Edition.

Die imposante 200qm große Bühne mit riesigen Leinwänden erwartet zwischen dem 20. August und 26. September rund 30 hochkarätige Gastspiele aus Musik, Comedy und Kabarett. Künstler:innen wie Wincent Weiss, Pietro Lombardi, Gentleman, Joris, Sasha, Wirtz, Philipp Poisel, Culcha Candela, Höhner Classic, Wolfgang Niedecken, Schiller, Heinz Rudolf Kunze, Bülent Ceylan, Dieter Nuhr, Gerburg Jahnke, Paul Panzer, Johann König, u.v.a. Trotz des knappen Vorverkaufsstarts sind bereits mehr als 15.000 Tickets vergrifen. Das stimmt die Macher:innen zuversichtlich. Durch das vorbildliche und mit dem Deutschen Tourismuspreis ausgezeichnete Hygienekonzept können die seit Mitte Juni angekündigten Auftritte sicher stattfinden. Die Besucher:innen dürfen ihre Stars ganz ausgelassen aus dem Strandkorb heraus erleben. Heute gaben die Veranstalter:innen letzte Details zur Durchführung bekannt.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt: Speisen und Getränke ab sofort buchbar

Um den Hygienemaßnahmen zu entsprechen, muss auch die Gastronomie bei den Events besonders geregelt werden. So werden Kontakte durch einen exklusiven Service auf dem Gelände auf ein Minimum reduziert: Speisen und Getränke können bereits vor der Teilnahme an der Veranstaltung online gebucht werden. Ein kühles Bier, ein spritziger Prosecco, leckere Snacks und sogar Souvenirs – das Sortiment des Gastro-Shops ist vielfältig. Bei Ankunft findet man die individuelle Bestellung gekühlt in einer Box am eigenen Strandkorb vor. Der Bochumer Gastro-Shop befindet sich auf der Webseite www.gastroshop-bochum.de, ist ab sofort geöfnet und ganz einfach zu handhaben – wenn man das jeweils passende Konzertticket mit entsprechender Strandkorb-Nummer bereithält. Während des Events selbst können Besucher mit ihrem Smartphone über die Online-Gastroshops nachbestellen. Die Bestellungen werden dann vom Personal an den Sitzplatz geliefert. Eine Besonderheit gibt es allerdings: Bei Dieter Nuhr (20.09.) sind nur Vorbestellungen und kein Bring-Service während des Auftritts möglich!

Die Reduzierung von Plastikmüll liegt den Veranstaltern des Strandkorb Open Airs am Herzen: Mit dem Kauf einer „Strandkorb Open Air“-Mehrwegtasche (Aufpreis von 1,90€) wird die Gastrobestellung darin geliefert. Pro Erwerb dieses netten Andenkens geht eine Spende von 0,20€ an das Kinderhospiz, zudem erhält man die Chance einen von zehn wunderschönen Strandkörben zu gewinnen.

Endlich Urlaub – Die wichtigsten Hinweise für Besucherinnen und Besucher

»Endlich Urlaub« – Der ZfR-Claim kommt in diesen Tagen mehr denn je aus ganzem Herzen und passt perfekt: Die Besucher-Fläche ist in vier Einheiten oder auch „Urlaubs-Inseln“, unterteilt: Rügen, Sylt, Helgoland und Föhr. Sowohl Einlass als auch Auslass werden so geregelt, dass sich Besucher:innen der jeweils anderen Inseln nicht kreuzen. Durch gut organisierte „Einbahnstraßen & Wegeführung“ wird der Kontakt zu anderen Gästen vermieden. Alle Besucher:innen werden vorab über social media und Newsletter informiert, wie sich die tägliche Einlasssituation darstellt.

In einem Strandkorb sitzen immer zwei Personen, die Tickets sind personalisiert und es werden beim Buchungsvorgang der Ticketsysteme bereits feste Strandkörbe bzw. Plätze ausgewählt. Eine Rückverfolgung ist somit gewährleistet. Darüber hinaus wurde beim Konzept auch an weitere Hygienemaßnahmen gedacht, die den kompletten Geländeweg vom Parken bis zum Strandkorb oder den Toilettenblöcken abdeckt. In Bochum werden derzeit 750 Strandkörbe aufgestellt, in denen demnach 1500 Zuschauer:innen Platz nehmen können.

Die Gastspiele enden pünktlich um 22.00 Uhr. Dann wird es kreativ: Die Abreise nach Konzertende wird durch das anmoderierte Spiel „Good Bye – Bingo“ erfolgen und alle Gäste werden nach und nach sicher und bedenkenlos nach außen geleiten. „Als Belohnung für längere Wartezeiten und etwas Geduld bis zum endgültigen Verlassen des Geländes erhalten die letzten Besucher:innen ein Give Away am Auslass“, so Michael Hilgers, Veranstalter des Strandkorb Open Airs.

Drei goldenen GGG´s – Geimpft, Getestet, Genesen!

Nach den aktuellen behördlichen Auflagen benötigen Zuschauer:innen beim Einlass einen der drei Nachweise, nur damit darf das Gelände der ZfR Strandkorb Edition betreten werden. Zudem gilt auf dem gesamten Gelände, außer im Strandkorb, Maskenpflicht (Mund-Nasenschutz, medizinisch oder FFP2).

Einen besonderen Service für alle Seebesucher:innen bietet die Organisation Coronaschnelltest Witten, die mit einer mobilen Teststation vor dem Freizeitbad Heveney täglich kostenlose Bürgertest anbietet. Während des gesamten Veranstaltungszeitraums hat das engagierte Testbus-Team der ZfR StrandkorbEdition seine Unterstützung zugesagt und den Zeitraum für die Walk-In-Testungen erweitert. So haben Besucher:innen an allen Show-Tagen bis 20:00 Uhr die Möglichkeit, sich vor Ort – auch ohne Termin – kostenfrei zu testen. Um Wartezeiten zu vermeiden, empfiehlt das Team der mobilen Teststation die Chekko-App: Handy und Ausweis vorzeigen, testen und den Lieblingskünstler:innen der ZfR StrandkorbEdition lauschen. Alle wichtigen Information zum Bürgertest können auf https://www.coronaschnelltest-witten.de nachgelesen werden.

Auch bei diesem Event raten die Veranstalter:innen zusätzlich zur Verwendung der Luca-App, um eine lückenlose Rückverfolgung zu gewährleisten. Diese sollte vor Anreise als kostenlose APP auf das eigene Smartphone heruntergeladen werden. Werden nun Infektionen mit dem Corona-Virus gemeldet, kann das örtliche Gesundheitsamt die Kontakte im Laden über das verschlüsselte System innerhalb kürzester Zeit nachverfolgen und Infektionsketten schnell unterbrechen.

Es gibt keine Abendkasse, um unnötige Kontakte zu vermeiden. Solange noch vorhanden, sind Ticketbuchungen am Tag bis vier Stunden vor dem jeweiligen Show-Einlass über die Online-Ticketanbieter möglich.

Wie auch beim Zeltfestival Ruhr, stehen verschiedene Parkmöglichkeiten in der Nähe zum Festivalgelände zur Verfügung. Die Besucher:innen werden gebeten, den Ausschilderungen zu folgen.

Die ZfR Strandkorb Edition ist eine einmalig stattfindende Veranstaltung, bevor in 2022 wieder, wie gewohnt, das Zeltfestival Ruhr umgesetzt wird.

 

 

Das Strandkorb Open Air Konzept wird kontinuierlich hinsichtlich neuer medizinischer Erkenntnisse auf Aktualität und Plausibilität geprüft und kann jederzeit in seinen Maßnahmen verstärkt oder gelockert werden, wenn es eine Veränderung der epidemischen Lage in Deutschland verlangt. Grundlage zur Durchführung wird die zu dem Zeitpunkt der Veranstaltung gültige Corona Schutz Verordnung bilden.

  • Ersteller:

    Dateiname: