News

Bochum für Leckerschmecker und Fackelträger

Zwei Führungen sorgen für Abwechslung

Am ersten Oktoberwochenende stehen gleich zwei beliebte Führungen auf dem Programm. Locker und appetitlich wird es beim Stadtrundgang für Leckerschmecker am Samstag, 1. Oktober, ab 11 Uhr zugehen. Die Führung startet und endet mit einigen kulinarischen Highlights aus Bochum. In der Zwischenzeit geht es auf Entdeckungsreise durch die City, die auch für Bochum-Kenner noch Überraschungen bereithält. Und keine Sorge: Die legendäre Currywurst und das Bochumer Fiege Pils sind auf jeden Fall dabei! Die etwa 100-minütige Führung kostet 19 Euro inklusive Verköstigungen.

Am Sonntag, 2. Oktober, wird es mystisch zugehen, wenn die Teilnehmer der Führung „Fackeln und Finsternis“ ab 19 Uhr den Westpark im Licht der Flamme erkunden. Der Rundgang versetzt die Gruppe in die Vergangenheit der Bochumer Stahl- und Montanindustrie und vermittelt Interessantes sowie Wissenswertes über das Gelände der Jahrhunderthalle Bochum, den Westpark und das Arbeiterleben zur Blütezeit des Bochumer Vereins. Die Fackelführung dauert ungefähr 90 Minuten und kostet 16 Euro pro Person.

Tickets sind erhältlich bei der Bochum Touristinfo in der Huestraße 9, telefonisch unter Tel. 0234 963020 oder online unter www.bochum-tourismus.de/stadtfuehrung

  • Ersteller:

    Dateiname: