News

Blumengruß zu 700 Jahren Bochum

Vor dem Planetarium wurden 2.000 insektenfreundliche Pflanzen gesetzt und bilden einen Schriftzug zum Stadtgeburtstag

Mit Plakaten, Wimpeln und Bannern wird vielerorts in Bochum schon auf 700 Jahre Bochum hingewiesen, nun hat Bochum Marketing im Auftrag der Stadt Bochum auch für einen blumigen Geburtstagsgruß gesorgt: Auf dem Hang vor dem Planetarium an der Castroper Straße wurden von der Bochumer Gärtnerei Bott rund 2.000 Pflanzen gesetzt, die zu dem Schriftzug „700 Jahre Bochum“ gestaltet wurden.

Auf den 50 Quadratmetern am Hang vor dem Planetarium hat die Gärtnerei Bott insgesamt drei Tage lang 2.000 bunte Pflanzen gesetzt: insektenfreundlichen Steppensalbei und Lavendel für die bläulichen Akzente, gelb-grünen Berg-Ilex „Golden Gem“ für eine feierliche Farbgebung. „Wir setzen pro Saison ungefähr 17.000 Pflanzen, aber auf so einer Fläche so viele Pflanzen unterzubringen, das war schon eine Herausforderung“, sagt Laura Dreßen, Inhaberin der Gärtnerei: „Das ist ein spannendes Projekt für uns.“

Festwoche im September
Am Freitag warten die letzten Überraschungen von Bochum Marketing zu Bochums Geburtstagswoche. Im September gehen dann die Feierlichkeiten weiter, wenn die coronabedingt verschobene Festwoche steigt. Zwischen dem 15. und dem 19. September stehen dann die Show ‚Best of Bochum‘ am Mittwoch im Musikforum, der Werk.Stadt.Tag. am Donnerstag, das Mittelalterfest am Freitag und das StadtPicknick am Sonntag auf dem Programm. Am Samstag findet darüber hinaus der Tag des offenen Rathauses statt.

  • Ersteller:

    Dateiname: