News

28. Umwelt-Rallye durch den Bochumer Westpark

20 Such- und Beobachtungsaufgaben können an 17 Stationen gelöst werden

Auch in diesem Jahr bietet das Umwelt- und Grünflächenamt der Stadt Bochum in den Sommerferien wieder eine Umwelt-Rallye für Kinder und Jugendliche an, die bereitsam 18. Juni startet. Diesmal führt sie durch den Westpark rund um die Jahrhunderthalle. Zu Fuß können 20 Such- und Beobachtungsaufgaben an 17 Stationen an beliebigen Ferientagen gelöst werden. Bei der diesjährigen „Westpark-Rallye“ erfahren die Kinder etwas über die industrielle Vorgeschichte des Parks. Die Tour führt über spektakuläre Brücken, Rampen und Treppen und zeigt, was gestalterisch aus Industriebrachen gemacht werden kann. Darüber hinaus lernen die Umweltspürnasen einige beeindruckende Pflanzen und Tiere kennen, die zum Teil wahre Anpassungskünstler an schwierige Lebensbedingungen sind.

Geeignet ist die circa drei Kilometer lange Rallye für Familien mit Kindern im Alter von sechs bis 14 Jahren. Die richtigen Antworten ergeben einen Lösungssatz, der bis spätestens Dienstag, 11. August, beim Umwelt- und Grünflächenamt vorliegen muss. Die Absender aller richtigen Lösungen nehmen an einer Verlosung teil. Der Hauptgewinn ist ein Fahrrad. Wer Lust auf die Entdeckungstour im Westpark hat, kann sich den Aufgabenbogen selbst aus dem Internet unter www.bochum.de/umweltrallye herunterladen.

Weitere Informationen sind bei Rita Brandenburg vom Umwelt- und Grünflächenamt der Stadt Bochum erhältlich. Sie ist per Telefon unter 0234 / 910 - 2458 und per E-Mail an rbrandenburg(at)bochum.de zu erreichen.

  • Ersteller:

    Dateiname: