Entdecken

Rad fahren

Gemütlich durchs Ruhrtal oder sportlich über zahlreiche Erhebungen - beides ist beim Radfahren in Bochum möglich. Auf vielen Radwegen lässt sich die Stadt erkunden und diese führen durch ungeahnte Natur oder vorbei an imposanter Industriekultur.
Wer kein eigenes Fahrrad vor Ort hat, der findet zahlreiche Leihstationen im gesamten Stadtgebiet auf unserer Serviceseite.
Foto: Stefan Ziese

RuhrtalRadweg

Begleiten Sie die Ruhr auf ihrem Weg von der Quelle in Winterberg bis zur Mündung in den Rhein in Duisburg. mehr...

Rundfahrt - von der Bochumer Innenstadt zur Ruhr

Wenn Sie den RuhrtalRadweg fahren, eigent sich diese Rundfahrt für einen Abstecher in die Bochumer Innenstadt.
mehr...

Rad fahren auf der Erzbahntrasse

Sie ist ein Symbol für den Wandel der Zeit: Früher versorgte die Erzbahntrasse die Hochöfen des Bochumer Vereins mit Eisenerz, heute bietet sie als Radweg einen interessanten Blick auf die Stadt. mehr...
Fahrradfahren in Bochum, Radfahren im Ruhrgebiet

Rundfahrt - Route Dahlhausen/Wattenscheid

Eine landschaftlich sehr reizvolle Tour mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten am Wegesrand. Kunst, Natur und Technik laden zum Verweilen ein.
mehr...
Der Westpark an der Jahrhunderthalle lädt zum Entspannen ein.

Rundfahrt - Route Jahrhunderthalle Bochum

Die 18 Kilometer lange Tour zeigt den Bochumer Norden von seiner schönsten Seite.
mehr...

Durch den Bochumer Süden

Während das Bochumer Stadtgebiet insgesamt nur moderate Steigungen und Gefälle bereithält, gelten die südlichen Bereiche als „topographisch stärker bewegt“ – sind also mindestens hügelig. Vom Bochumer Zentrum aus steigt das Stadtgebiet nach Süden hin zunächst kontinuierlich an um dann zur Ruhr hin jäh abzufallen. Was sich zunächst als wenig attraktiv anhört um eine Radtour zu unternehmen, überrascht aber mit gut fahrbaren Wegen, moderaten Steigungen und einer attraktiven Rundtour. mehr...

Rund um Bochum

Die Route „Rund um Bochum“ umschließt auf ca. 66 Kilometern einen Großteil des Bochumer Stadtgebietes. Kombiniert werden dabei Abschnitte des RuhrtalRadweges, des Parkway EmscherRuhr (zwischen Kemnader See und Schiffshebewerk Henrichenburg), des Emscher Park Radweges und der R25. Zusammen ergibt sich so eine Radrunde weitestgehend abseits des Straßenverkehrs.
mehr...
Rund um das Bochumer Zentrum

Rund um das Bochumer Zentrum

Das Bochumer Zentrum kann auf 31 Kilometern weitgehend frei vom motorisierten Verkehr umrundet werden.
mehr...

Durch den Bochumer Westen

Die Radrunde durch den Bochumer Westen beginnt nah am Stadtzentrum an der Jahrhunderthalle im Westpark. Hier treffen sich wichtige innerstädtische Verbindungsstraßen mit für den Radverkehr bedeutsamen Routen bzw. Trassen. mehr...

Bochum-Ost

Die Radrunde durch den Bochumer Osten kombiniert auf ca. 40 km Altbekanntes mit bisher noch weniger stark frequentierten Wegen.
mehr...

Bochum-Nord

Die Radrunde durch den Bochumer Norden beginnt und endet direkt am Hauptbahnhof. Dadurch sind die ersten und letzten Kilometer wesentlich städtischer als der Rest der Runde. Gleichzeitig lässt sich so aber erfahren, dass auch innerhalb des dichtbesiedelten Gebietes gut Rad gefahren werden kann.

mehr...
Hotline

Für Tickets, Hotels, Stadtführungen oder für allgemeine Informationen

0234 96 30 20

Zum Veranstaltungskalender

Tickets kaufen

Bochum Tourismus ist eine Seite der

Bochum Marketing