Synagoge Bochum
Synagoge Bochum
Synagoge Bochum

Die Synagoge Bochum ist das Versammlungs- und Gotteshaus der Jüdischen Gemeinde Bochum-Herne-Hattingen.

Die neue Synagoge Bochum wurde nach etwa zwei Jahren Bauzeit  im Dezember 2007 fertiggestellt. Das 4.300 m² große Grundstück auf dem die Synagoge errichet wurde, bekam die jüdische Gemeinde von der Stadt Bochum geschenkt.
Der Eingang, das Foyer, der Versammlungsraum, das Cafe und die Nebengebäude sind niedrige, sachlich gestaltete Anbauten. Die eigentliche Synagoge ist ein mächtiger Kubus. An den Außenflächen des Blocks, der fast völlig geschlossen ist, bildet das flache Relief der Steinverkleidung ein Ornament von Davidsternen.

Lesen Sie mehr zur Synagoge Bochum im digitalen Buch zur Stadt: www.zeitreise-bochum.de

Detailinformationen

Adresse

Synagoge Bochum
Erich-Mendel-Platz 1
44791 Bochum
Tel.: 0234-4175600
info@jg-bochum.de

Website

www.jg-bochum.de

Bochum Tourismus ist eine Seite der

Bochum Marketing