Museen

Eisenbahnmuseum Bochum

Alle Informationen zum Eisenbahnmuseum in Bochum
Stiftung Eisenbahnmuseum Bochum
Stellwerk im Eisenbahnmuseum Bochum
Eisenbahnmuseum Bochum

Hier wird die Geschichte der Schiene greifbar: Am Standort des ehemaligen Bahnbetriebswerkes Bochum-Dahlhausen ist das größte private Eisenbahnmuseum Deutschlands beheimatet.

Erleben Sie Eisenbahngeschichte zum Anfassen! Das Areal hat eine Fläche von 46.000 Quadratmetern. Es werden mehr als 120 Fahrzeuge aus der Zeit von 1853 bis zur Gegenwart präsentiert - wobei einige unter den historischen Schätzen noch fahrtüchtig sind. Mittelpunkt der denkmalgeschützten Anlage bildet die 20-Meter-Drehscheibe mit Ringlokschuppen. Wasserturm, Wasserkran und Bekohlungsanlage sind funktionstüchtig erhalten. So können Sie sich in vergangene Zeiten zurückversetzen lassen und die großen Lokomotiven bewundern.

Bei einem Rundgang durch die Ausstellung erhalten Sie einen Überblick über die Entwicklung der Eisenbahn und erfahren viel Wissenswertes über die Funktionsweise der dampfenden Riesen. Sonderveranstaltungen, Führerstandmitfahrten sowie Sonder- und Pendelfahrten runden das Angebot ab und sorgen für ein abwechslungsreiches Erlebnis.


Das Eisenbahnmuseum als historische Filmkulisse

Das Eisenbahnmuseum dient zudem oft als historische Filmkulisse für Dreharbeiten vieler deutscher Produktionen. Hier wurden z. B. Szenen aus bekannten Kinofilmen wie "Das Wunder von Bern" (2003), "Berlin 36" (2009) und "Das Blaue vom Himmel" (2011) gedreht. Für verschiedene Fernsehsendungen wie "Hitlisten des Westens", "WDR Lokalzeit", "Galileo", "Kopfball" oder "Die Sendung mit der Maus" wird die historische Kulisse ebenfalls gerne genutzt.

Mehr Informationen zu besonderen Ausflugsorten und Sehenswürdigkeiten in der Metropole Ruhr finden Sie auf der Webseite der Ruhr Tourismus GmbH.

Lesen Sie mehr zum Eisenbahnmuseum im digitalen Buch zur Stadt: www.zeitreise-bochum.de

Detailinformationen

Adresse

Eisenbahnmuseum Bochum
Dr.-C.-Otto-Straße 191
44879 Bochum
Tel.: 0234-492516

info@eisenbahnmuseum-bochum.de

Website

www.eisenbahnmuseum-bochum.de

Öffnungszeiten

1.3. - 16.11.2015

Di - Fr, So + Feiertage 10 - 17 Uhr
letzter Einlass 16 Uhr

Samstags geschlossen (Ausnahme an Veranstaltungstagen)

Anreise

352 – Haltestelle: „Am Ruhrort“
S3, 318, 345, 390 – Haltestelle: „S-Bahnhof Dahlhausen“

Ausstattung/Service
Parkplätze Busparkplätze Behindertenparkplatz Führungen Toiletten Rollstuhlgerecht

Bochum Tourismus ist eine Seite der

Bochum Marketing