Ruhrtriennale in der Bochumer Jahrhunderthalle Bochum
Ruhrtriennale in der Bochumer Jahrhunderthalle
Ruhrtriennale in der Jahrhunderthalle Bochum, Ruhrgebiet

Historische Bauwerke als Bühne für Musik, Theater, Literatur und Tanz - doch die Vorstellungen des sicher ungewöhnlichsten Kulturfestivals Europas finden nicht in alten Schlössern, Palästen oder Domen statt.

Bei der Ruhrtriennale bieten stattdessen still gelegte Maschinenhallen, Zechen und Kokereien, die an die 150 Jahre Industriegeschichte geschrieben haben, internationalen Künstlern einzigartige Spielstätten.

Dazu gehört die 1903 gebaute Bochumer Jahrhunderthalle, die viele Jahre als Gaskraftzentrale eines Stahlwerks hinter sich hat. Als zentrales Festspielhaus der Ruhrtriennale lässt sie nun Künstler verschiedener Gattungen kreativ zusammenarbeiten. So präsentiert das Festival jedes Jahr innovative Kreationen aus Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Literatur sowie Klassik, Jazz und Pop.

Die Spielzeit 2018 beginnt am 17. August 2018.

Überzeugen Sie sich selbst von der Einzigartigkeit der Ruhrtriennale - die immer wieder aufs Neue weit über die Grenzen des Landes hinaus für Furore sorgt.

Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie die neuesten Informationen frei Haus. Ob Musical, Theater, Konzert oder Reiseangebote - wir informieren Sie exklusiv! Einfach E-Mail-Adresse eintragen und schon erhalten Sie in Zukunft unseren Bochum-Newsletter!

Erfahren Sie mehr zur Marke Bochum und zur Ruhrtriennale unter www.bochum-vonhieraus.de.

Detailinformationen

Adresse

Ruhrtriennale
Tel.: 0209-1671700

VORVERKAUF
Bochum Touristinfo
Huestraße 9
44787 Bochum
Tel.: 0234-963020

info@ruhrtriennale.de

Website

www.ruhrtriennale.de

Öffnungszeiten

Eröffnung am 17.8.2018

Bochum Tourismus ist eine Seite der

Bochum Marketing