100 % Bochum

Tipps von Dorte Huneke

Dorte Huneke
 

Wenn Sie nach Bochum kommen, vergessen Sie Ihre Kinder nicht! Wenn Sie außerdem Kunst und Historisches mögen, kommen hier alle auf ihre Kosten.
Unbedingt besuchenswert ist die Zeche Knirps neben der Zeche Hannover: ein traumhafter Spielplatz mit Förderanlage und Lorenhängebahn. Außerdem Ausstellungen und Führungen über Menschen und Orte in Bochum und anderswo. Auf dem Vorplatz stehen 350 Paare ausrangierter Bergarbeiterschuhe – eine Installation des Bochumer Künstlers Marcus Kiel.

Wenn Sie sich an der Jahrhunderthalle ein Fahrrad geliehen haben, pedalen Sie sich über den neuen Radweg nach Weitmar (Eröffnung November 2014), zur „Situation Kunst“ im Park von Haus Weitmar. Für Max Imdahl geschaffen – und für alle, die Bäume und Räume und Kunst drinnen & draußen lieben.
Fahrrad zurückgebracht, jetzt mal anlehnen: in einem der Sitze des experimentierfreudigen Theaters „Rottstr5“. Auf dem Weg dorthin sind zahlreiche Kunstorte zu finden: Rottstr5-Kunsthallen, adhoc, Atelier Stephan Geisler, … fragen Sie sich durch.

 

Gleich hinterm Springerplatz ist das „Max und Klaras Drachenland“, einer der Top-Ten-Spielplätze Bochums. Kaffee  & Kuchen, manchmal Kunst und Musik gibt es nebenan im Café Treibsand.

Freitags gehört ein Besuch des angesagten Abendmarktes dazu, 16-20 Uhr auf dem Springerplatz, mit Tapas, Gözleme („türkische Crêpes“) und Bio-Currywurst.

 

Im Ehrenfeld lässt sich herrlich ein Tag verbummeln, hier gibt es Trendiges und sehr viel Sahnig-Süßes. Abends wird’s urban-leger im Café Neuland auf der Rottstraße, manchmal mit Musik und Kunst.

Wer's feiner mag, geht in die Osteria al Vecchio Torchio am Springerplatz.
Und wenn Sie sich wundern, dass Sie Ihre Zeit vor allem im Bochumer Westend verbracht haben, und dies auf sehr angenehme Weise – sagen Sie es weiter, das ahnen selbst viele Bochumer nicht!

Machen Sie mit

Sie möchten auch persönliche Tipps für Ihr Bochum abgeben? Laden Sie sich hier das Teilnahmeformular herunter oder füllen Sie das Online-Formular aus.

Teilnahmeformular herunterladen

zur Online-Teilnahme

Hotline

Für Tickets, Hotels, Stadtführungen oder für allgemeine Informationen

0234 96 30 20

Zum Veranstaltungskalender

Tickets kaufen

Bochum Tourismus ist eine Seite der

Bochum Marketing