100 % Bochum

Tipps von Eva Siegfried

Eva Siegfried
 

Damit einem nicht mehr jeden Samstag Vater unsere neun Planeten erklären muss, lohnt sich ein Besuch des Planetariums. Hier gibt es spannende  Astronomieshows, aber auch Krimilesungen und Konzerte unter dem schönsten Sternenhimmel des Kohlenpotts.

Wenn man dort nicht schon am Morgen frühstücken war,  geht es nach dem Sternegucken ins Café Ferdinand in der Nähe des Hauptbahnhofs. Das Konzept ist irgendwo zwischen Café und Kneipe angesiedelt und so gibt es Käsekuchen und Früchtetee oder Linseneintopf und Frischgezapftes in gemütlicher Atmosphäre.

 

Das Schauspielhaus bietet eine der besten Bühnen des Landes.  Einfach schauen, was der Spielplan zu bieten hat und sich mitreißen lassen von der erzählten Geschichte und der Leidenschaft des Ensembles.

Das Stück diskutieren lässt sich anschließend ganz in der Nähe. Im Ehrenfeld, dem  Kreativviertel der Stadt, findet sich das Orlando. Das Zucker- Personal versorgt von morgens bist spät in die Nacht wahlweise mit Frühstück, bestem Kuchen oder was Echtem. Perfekt versacken!

 

An Tag 3 ist jedem klar, was die Stadt zu bieten hat und eigentlich will dann gar niemand mehr weg. Trotzdem lohnt es sich, ihr zumindest zeitweise den Rücken zu kehren. Auf dem Rad geht es dann den Ruhrtalradweg entlang. Der Weg führt –wie schon sein Name verrät – immer an der Ruhr entlang und ist wirklich idyllisch und wunderschön. Auch das Kanu ist eine Alternative, wenn man nach Witten (Osten) oder Hattingen (Westen) möchte. Ausgepowert geht es dann aber natürlich zurück nach Bochum.


Das Nhy Star auf der Brüderstraße bietet frische vietnamesische Küche. Tipp: Mehrere kleine Gerichte bestellen und gemeinsam am Tisch alles durchprobieren. Eine Pho, eine vietnamesische Nudelsuppe, sollte unbedingt in der Auswahl enthalten sein. Während des Essens den nächsten Besuch in Bochum planen.

Machen Sie mit

Sie möchten auch persönliche Tipps für Ihr Bochum abgeben? Laden Sie sich hier das Teilnahmeformular herunter oder füllen Sie das Online-Formular aus.

Teilnahmeformular herunterladen

zur Online-Teilnahme

Hotline

Für Tickets, Hotels, Stadtführungen oder für allgemeine Informationen

0234 96 30 20

Zum Veranstaltungskalender

Tickets kaufen

Bochum Tourismus ist eine Seite der

Bochum Marketing