100 % Bochum

Tipps von Jan Philip Wildschütz

Jan Wildsch
 

Das ROTTSTR5-THEATER: Ein kleines, aber feines Theater in Bochum. Sehr sehenswert.

Das wahrscheinlich beste Eis meines Lebens konnte ich im Kugelpudel genießen. Dort gibt es Sorten, die bekommt man nicht beim Italiener um die Ecke! Außerdem sehenswert sind einige Ausstellungen.

 

Wenn man mal keine Lust auf das Bermuda3Eck hat, ist die Goldkante wohl eine hervorragende Alternative. Eine gemütliche kleine Bar in Ehrenfeld (Nähe Schauspielhaus) mit allerlei kulturellem Programm.

Mittwochs kann man durchaus dem riff mal einen Besuch abstatten: Dann gibt es dort immer feinste Live-Musik von Pamela Falcon aus New York.

 

Vielleicht eher etwas für Studenten; aber sollte man mal die Lust verspüren, unter der Woche Fußball in einer netten Atmosphäre zu genießen oder einfach nur ein kühles Pils zu trinken, dann ist das Hardys immer einen Besuch wert! Und als wäre das noch nicht genug, bietet das Hardys auch immer ein breites Kulturprogramm.

Nicht zu vergessen die Ruhr-Universität. Ein vielfältiges Kulturprogramm von Theater über Konzerte bis zu den legendären Poetry Slams: Es ist für jeden etwas dabei. Und das nicht nur für Studenten!

Machen Sie mit

Sie möchten auch persönliche Tipps für Ihr Bochum abgeben? Laden Sie sich hier das Teilnahmeformular herunter oder füllen Sie das Online-Formular aus.

Teilnahmeformular herunterladen

zur Online-Teilnahme

Hotline

Für Tickets, Hotels, Stadtführungen oder für allgemeine Informationen

0234 96 30 20

Zum Veranstaltungskalender

Tickets kaufen

Bochum Tourismus ist eine Seite der

Bochum Marketing