100 % Bochum

Tipps von Alexandra Gropp

Alexandra Gropp
 

Egal wie lange man in Bochum zu Gast ist, ein Besuch beim Bratwursthaus im Bochumer Szeneviertel "Bermuda3Eck" ist immer möglich. Erst vor kurzen wurde über Galileo bekannt, dass es dort die beste Currywurst Deutschlands gibt. Das macht einen Bochumer dann schon auch ein wenig stolz :) Wieder daheim angekommen, kann man sich etliche Produkte auch nach Hause bestellen und dort die berühmte Currywurst selbermachen. www.bratwursthaus.com Wer dort seine Currywurst als Abendsnack genießt, hat es auch nicht mehr weit ins Kneipenviertel...


Das Bochumer Bermuda3Eck ist das bekannteste Kneipenviertel des Ruhrgebiets. Es bietet 60 Gastronomiebetribe mit gut 700 Sitzplätzen. Jährlich am 30. April heißt es dort "Stühle raus" - so eröffnet jeder seine Freiluftsaison. Ebenfalls jährlich findet das Rockfestival "Bochum total" statt und lockt gut eine Million Besucher ins Viertel. Was als Straßenfest begann, ist heute das größte Musikfestival des Ruhrgebiets.

 

Musik, Sport und Unterhaltung mit Gänsehautgarantie bietet das weltbekannte Musical Starlight Express, welches Bochum zur Musicalstadt macht. Seit nun 25 Jahren rollt der Starlight Express in Bochum. Wer sich dieses Weltmusical bei seinem Besuch in Bochum nicht anschaut, hat im Leben einfach etwas verpasst! Ich habe es mittlerweile 11x gesehen und war von jeder Show immer wieder aufs Neue begeistert.

Weitere Sportmöglichkeiten wie Radfahren und Inlineskaten bieten der Kemnader See und der Westpark. Ende 2013 soll die beleuchtete Inlinerbahn am Kemnader See fertiggestellt werden, ich freue mich schon sehr darauf. Aber auch bis dahin skate ich gerne meine Runde(n) um den See. Wenn ich mit dem Bike unterwegs bin, düse ich auch gerne immer wieder durch den attraktiven Westpark.

 

Bochum bietet ebenfalls tolle Einkaufsmöglichkeiten in der Innenstadt oder im Ruhrpark. Ein- bis zweimal im Jahr findet auf dem Bongard Boulevard der Holländische Stoffmarkt statt. Das müssen handarbeitsbegeisterte Menschen jeden Alters gesehen haben. Denn bei kilometerlangen Stoffbahnen, tonnenweise Knöpfen und sonstigem Nähzubehör ist für Jeden etwas dabei.

Wer isst an heißen Tagen nicht gerne Icecream? Ausgefallene Sorten wie "Milchschnitte", "Kinderschokolade" oder "weiße Trüffel" bekommt man im Eiscafé Casa Nova im Verbindungsdurchgang zwischen der Drehscheibe und dem Citypoint mit Blick auf die Einkaufsmeile Kortumstraße.

Machen Sie mit

Sie möchten auch persönliche Tipps für Ihr Bochum abgeben? Laden Sie sich hier das Teilnahmeformular herunter oder füllen Sie das Online-Formular aus.

Teilnahmeformular herunterladen

zur Online-Teilnahme

Hotline

Für Tickets, Hotels, Stadtführungen oder für allgemeine Informationen

0234 96 30 20

Zum Veranstaltungskalender

Tickets kaufen

Bochum Tourismus ist eine Seite der

Bochum Marketing