Ausstellerinformationen

Weihnachtsmarkt

Eines der Ziele der Bochum Marketing ist, den Bochumer Weihnachtsmarkt als einen der attraktivsten Weihnachtsmärkte im Ruhrgebiet für Besucher und Beschicker zu positionieren. Langfristig soll erreicht werden, dass sich der Bochumer Weihnachtsmarkt als der Markt, den man gesehen haben muss, in den Köpfen der Besucher verankert. Dabei stehen Qualität und ein ausgewogenes Angebot der Sortimente im Vordergrund. Aber auch das Alleinstellungsmerkmal mit dem „Fliegenden Weihnachtsmann“ ist wichtig. Dieses dient der Abgrenzung im Ballungsraum Ruhrgebiet und bedient auch überregionales Interesse.

Weitere Informationen finden Sie auf unsere Internetseite www.bochumer-weihnacht.de

Veranstaltungsinformationen

Ort:  Bochumer Innenstadt  
Datum: 22. November bis 23. Dezember 2018
(Totensonntag, 25. November 2018, geschlossen)
 
Uhrzeit: Tägliche Kernöffnungszeit von 12 bis 21 Uhr
Geöffnet werden darf aber bereits ab 11 Uhr und viele gastronomische Betriebe halten ihr Angebot sogar bis 22 Uhr bereit.
 
Dauer: 31 Tage (2018)
 

Bochum Marketing setzt dabei auf ganzheitliche Konzepte, die sich mit der stetigen inhaltlichen Weiterentwicklung des Produktes Weihnachtsmarkt als Ganzes (Beschickung, Programminhalte, Dekoration, Beleuchtung, Kooperationen, etc.) auseinandersetzen.

Im Zug der Veränderungen der letzten Jahre hat Bochum Marketing ein Leitbild für den Bochumer Weihnachtsmarkt entwickelt, an dem sich die Inhalte des Weihnachtsmarktes ebenso orientieren wie unsere Beschicker, Dienstleister und Partner.

Die Veranstaltungsfläche liegt in der Bochumer Innenstadt mit einer Gesamtfläche von ca. 30.500 m². Beschickt werden der Dr.-Ruer-Platz, die Grabenstraße, die Harmoniestraße, die Huestraße, der Husemannplatz, die Kortumstraße, der Boulevard, der Platz am Kuhhirten und die Schützenbahn.

Inhaltlich bietet der Weihnachtsmarkt mit rund 200 Ständen und einer Standfront von ca. 1.080 lfd. M. dem Kundenherz alles zur Adventszeit, von Weihnachtsgebäck bis Glühwein, von Holzschnitzereien bis zum weihnachtlichen Backgewürz. Außerdem bietet der Bochumer Weihnachtsmarkt wie immer einer Vielzahl gemeinnütziger Einrichtungen die Möglichkeit, sich auf dem Markt zu präsentieren. Hier sind zum Beispiel Adveniat oder der Lions Club Bochum-Ruhr zu nennen.

Das "Haus der guten Tat" ist mittlerweile zu einem festen Bestandteil des Bochumer Weihnachtsmarktes geworden und zieht viele Besucher aus den umliegenden Städten an. Hier präsentieren sich rund 30 soziale Institutionen, Vereine und Privatpersonen aus Bochum und verkaufen ihre weihnachtlichen Waren für einen guten Zweck. Außerdem hängen am Haus der guten Tat Wunschzettel von Kindern aus Bochumer Kinderheimen, die darauf warten, von gutherzigen Weihnachtsmarktbesuchern erfüllt zu werden.

Besonderheiten

Fliegender Weihnachtsmann: täglich um 17 und 19 Uhr
Verkaufsoffener Sonntag: n.n.
Weihnachtstombola: n.n.
Märchenwald: täglich im Rahmen der Kernöffnungszeiten mit Kinderprogramm an jedem Sonntag sowie an Nikolaus
Bühne: wechselndes Bühnenprogramm von Freitag bis Sonntag sowie am Eröffnungstag und am letzten Tag auf der Sparkassen-Weihnachtsmarktbühne
Geschenkübergabe "Haus der guten Tat": n.n.

Wir suchen

Beschickung allgemein:
Speziell für den Weihnachtsmarkt besteht ein großes Interesse an Bewerbungen mit attraktiven Angeboten wie z.B. Teddys, Räucherfiguren, Blechschilder, Tee, Naturkosmetik, Weihnachtskugeln, Küchenutensilien (Backformen etc.) oder Weihnachtsgebäck. Bitte benutzen Sie unser Bewerbungsformular.

Kunsthandwerkerhütte:
Ebenso freuen wir uns über kreative Bewerbungen von privaten Kunsthandwerkern, die ihre Waren in der Kunsthandwerkerhütte auf der Huestraße anbieten möchten. Die „Kunsthandwerkerhütte“ kann für zwei aufeinander folgende Tage gemietet werden. Eine Übersicht der verfügbaren Tage, finden Sie in unserem Anmeldebogen Ebenso bieten wir, wie in den vergangenen Jahren eine Hütte an, die auch wochenweise angemietet werden kann. Anmeldebogen

Haus der guten Tat:
Über Bewerbungen von sozialen Institutionen und Vereinen, die ihre Waren im „Haus der guten Tat“ auf dem Husemannplatz anbieten möchten, würden wir uns sehr freuen. Die Hütte kann für zwei aufeinander folgende Tage gemietet werden.

Bühnenprogramm:
Für das Bühnenprogramm auf dem Bochumer Weihnachtsmarkt suchen wir stets kostengünstige Programm-Acts, die die weihnachtliche Stimmung unterstützen. Bitte benutzen Sie unseren Bewerbungsbogen.

Sponsoren: Sie haben Interesse Sponsor des Bochumer Weihnachtsmarktes zu werden? - Sprechen Sie uns an!

Bewerbungen

Bitte nutzen Sie das jeweilige Formular und senden Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen inklusive:

  • Bildmaterial
  • detaillierter Beschreibung des Geschäftes
  • exakter Maßangaben im aufgebauten Zustand
  • Strom-/ Wasserbedarf
  • mitgeführter Fahrzeuge oder Wohnwagen (Anzahl, Größe)

Ansprechpartner

Bochum Marketing GmbH
Herr Oliver Osthoff
Huestraße 21-23
44787 Bochum
Tel.: 0234-90496 18
Fax: 0234-90496 21
E-Mail: osthoff@bochum-marketing.de

Website

www.bochumer-weihnacht.de

Öffnungszeiten

Tägliche Kernöffnungszeit von 12 bis 21 Uhr

Bochum Tourismus ist eine Seite der

Bochum Marketing