Aktuelles

Vom Klosterleben und dem Wilden Westen

Bochum Marketing hat 2018 sieben neue Stadtführungen im Programm

Esther M

Mit GPS-Geräten ausgestattet, per Segway oder radelnd – Bochum lässt sich auf vielfältige Art und Weise entdecken. Bochum Marketing hält ab sofort für alle Gäste und Bürger Bochums die Publikation „Auf geht´s – Führungen & Gruppenangebote 2018“ bereit.

„Wer Bochum im Rahmen einer Stadtführung erkunden möchte, findet die passenden Möglichkeiten bei uns. Mit den neuen Angeboten reagieren wir auf die gestiegene Nachfrage nach Führungen mit Unterhaltungs- und Erlebnischarakter. Wir freuen uns, zudem erstmalig einen Rundgang in Leichter Sprache in Kooperation mit dem Büro für Leichte Sprache Ruhrgebiet anbieten zu können“, so Bettina Kersting, Projektleiterin Stadtführungen und Reiseangebote bei der Bochum Marketing GmbH. Die 56-seitige Broschüre mit insgesamt 38 Führungen ist zweisprachig deutsch/englisch als Printversion und online unter dem Navigationspunkt „Informationsmaterial“ als PDF verfügbar. Alle Rundgänge und –fahrten sind auf der Webseite www.bochum-tourismus.de abrufbar. Der Vorverkauf hat bereits begonnen. Die Publikation ist unter anderem in der Bochum Touristinfo erhältlich oder wird auf Wunsch auch gerne per Post versendet.


Auf geht´s
Insgesamt gibt es 38 verschiedene Führungen, die als Gruppentouren und/oder öffentliche Touren angeboten werden – damit sogar eine Führung mehr als im Vorjahr. Im handlichen DIN-lang-Format gibt es in diesem Jahr 73 öffentliche Führungstermine voller Spannung und Wissenswertem – teilweise sogar mit zwei Führungen pro Termin. Die Preise liegen zwischen 8 Euro (Jahrhunderthalle Bochum) und 29 Euro (Comedy-Führungen mit Walli).

Sieben neue Führungen sind mit von der Partie: Bei der Rundfahrt „James Bond und der Wilde Westen“ geht es durch das beschauliche Wattenscheid. Wenn das Wetter gut ist, sogar mit Haldenblick, bevor am historischen Rathaus das 007-Geheimnis gelüftet wird. Eine Führung im Zisterzienserkloster mit anschließendem Kaffeetrinken im Klosterhof bietet die Rundfahrt „Vom Klosterleben in Stiepel“. Bei der Führung „Schichtwechsel meets Feierabendmarkt“ trifft Geschichte auf Genuss. Nach einem kurzen Rundgang zu den Themen Bochumer Verein und Stahlhausen geht es zum Moltkemarkt inklusive Antipasti. Wer das Tempo bei einer Stadtführung mal etwas anziehen möchte, der sollte sich die neue „Segway PT-Tour: Alte Industrie und neues Grün“ nicht entgehen lassen. Hier trifft Fahrspaß auf Bochums Stahlvergangenheit und Kulturzukunft im Grünen. Sie führt über das Parkband West und die Springorumtrasse von der Jahrhunderthalle Bochum bis zum Schlosspark Weitmar und zurück. Erstmalig wird eine Führung in Leichter Sprache angeboten, und zwar durch das Bermuda3Eck. Hier werden Fragen geklärt wie „Warum hat Graf Engelbert keinen Brunnen mehr?“ oder „Was ist ein Bochum Teller?“. Die Führung durch das Anneliese Brost Musikforum Ruhr wurde nach erfolgreichem Start nun auch in die Broschüre mit aufgenommen. Die Teilnehmer erhalten unter anderem Einblicke in den Bereich hinter der Bühne des Konzerthauses der Bochumer Symphoniker. Um keine klassische Führung, sondern eher um einen Programmpunkt, handelt es sich beim großen Bochum-Quiz. Dieses eignet sich für Gruppen von 20 bis 150 Personen, die einen eigenen Raum zur Verfügung haben. Es gibt zwei Varianten: Bei der dreistündigen Veranstaltung sind 106 Fragen zu beantworten, bei der zweistündigen rund 50 Fragen.

Termine/Preise:
„James Bond und der Wilde Westen“:
31. März, 21. September 2018 (23 Euro pro Person, maximal 17 Personen)

„Vom Klosterleben in Stiepel“:
13. April, 13. Juli, 7. September 2018 (28 Euro pro Person inkl. Kaffeetrinken, maximal 28 Personen)

„Schichtwechsel meets Feierabendmarkt“:
18. Mai, 8. Juni, 10. August, 14. September 2018 (15 Euro pro Person inkl. Antipasti, maximal 20 Personen)

„Segway PT-Tour: Alte Industrie und neues Grün“:
28. Juni, 13. September 2018 (68 Euro pro Person, mindestens 4 bis maximal 9 Personen)

„Stadt-Rundgang im Bochumer Bermuda-Dreieck in Leichter Sprache“:
6. März, 3. April, 2. Mai, 5. Juni, 3. Juli, 7. August, 4. September, 2. Oktober 2018 (8,50 Euro pro Person, mindestens 6 bis maximal 20 Personen)

„Führung durch das Anneliese Brost Musikforum Ruhr“:
Termine bis einschließlich 7. April 2018 sind bereits ausgebucht, weitere Termine werden bekannt gegeben (8,50 Euro pro Person, maximal 20 Personen)

„Das große Bochum-Quiz“:
nur als Gruppenangebot buchbar (ab 150 Euro pro Gruppe bei 2 Stunden, ab 200 Euro pro Gruppe bei 3 Stunden, mindestens 20 bis maximal 150 Personen)


Die öffentlichen Führungen können größtenteils ebenfalls als Gruppentouren, auch in englischer Sprache, gebucht werden. Tickets sind erhältlich bei der Bochum Touristinfo, Huestraße 9, 44787 Bochum, oder unter www.bochum-tourismus.de sowie telefonisch unter 0234 963020.


Serviceleistungen aus einer Hand von Bochum Marketing
Ansprechpartner für alle Informationen rund um Bochum ist die Bochum Touristinfo der Bochum Marketing GmbH, Huestraße 9, 44787 Bochum. Das touristische Serviceangebot beinhaltet Zimmervermittlung, Reiseangebote und Stadtführungen, Kartenvorverkauf, Tagungs- und Kongressdienstleistungen sowie kostenlose Beratung. Infos zu Bochum und den Angeboten der Bochum Marketing GmbH gibt es unter www.bochum-tourismus.de oder telefonisch unter 0234 963020.


24 Stunden Bochum ab 12 Euro
Die Bochum WelcomeCard ist die preisgünstigste und bequemste Art, Bochum kennen zu lernen und zu erleben. Die Karte enthält zahlreiche Ermäßigungen in Kultur- und Freizeiteinrichtungen, im Einzelhandel sowie in der Gastronomie. Außerdem kann der ÖPNV innerhalb Bochums genutzt werden. Die Bochum WelcomeCard besteht aus zwei Teilen, der Fahrtberechtigung und dem Begleitheft mit den Coupons. Sie ist für Einzelpersonen oder Gruppen (bis zu fünf Personen) für 24, 48 und 72 Stunden an mehreren Verkaufsstellen – in der Bochum Touristinfo und in Hotels – erhältlich.


Hotline

Für Tickets, Hotels, Stadtführungen oder für allgemeine Informationen

0234 96 30 20

Zum Veranstaltungskalender

Tickets kaufen

Bochum Tourismus ist eine Seite der

Bochum Marketing