Aktuelles

Bochum fürs Ohr

Neuer Audio- und Videostadtrundgang von Bochum Marketing führt zu Sehenswürdigkeiten

Bochum Marketing hat zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt einen Audio- und Videostadtrundgang entwickelt. Interessierte können sich den Rundgang kostenfrei auf das Mobiltelefon laden und anhand des Guides die Stadt erlaufen.

Um Datenvolumen zu sparen, können Touristen, Gäste und Bochumer das kostenfreie WLAN-Netz von Bochum Marketing in der Innenstadt zum Download oder Streamen nutzen.

„Der Rundgang ist eine Ergänzung zu unserem großen Angebot an Gästeführungen. Da nicht an jedem Tag Gästeführungen angeboten werden, haben Besucher die Möglichkeit, die Stadt mit dem Audio- oder Videoguide auf eigene Faust zu erkunden. An jeder einzelnen Sehenswürdigkeit bietet der Stadtrundgang viel Wissenswertes“, so Monic Minavi, Projektleiterin bei Bochum Marketing. Weiterer Vorteil: Auch Gäste, die nur ein kurzes Zeitfenster haben, können nun jederzeit unter geführter Anleitung eine Auskunft erhalten und Informatives erfahren.

Parallel zu den digitalen Dateien ist der Weg auf einer Karte eingezeichnet. Erhältlich ist dieser Stadtplan kostenfrei in der Bochum Touristinfo, Huestraße 9, aber auch in einigen Bochumer Hotels. Der Audioguide als mp3-Datei und die Karte können auf www.bochum-tourismus.de unter dem Menüpunkt Entdecken/Stadtführungen heruntergeladen werden. Die Videodatei kann auf dem Vimeo-Kanal der Bochum Marketing gestreamt oder heruntergeladen werden. Den Stadtrundgang gibt es in zwei Varianten. Die kurze Variante mit zwölf Stationen dauert 45 bis 60 Minuten. 19 Stationen hat die längere Variante und dauert bis zu zwei Stunden. Neben der Audioversion gibt es auch eine Videoversion, die mit aktuellen und historischen Schwarz-Weiß-Bildern hinterlegt ist.


Geschichte und Geschichten an zwölf oder 19 Stationen
Der Rundgang beginnt am Bochumer Hauptbahnhof und führt über das Terminal, vorbei an Paulus- und Probsteikirche, dem Kuhhirten und dem Alten Brauhaus Rietkötter bis zum Rathaus. Von hieraus geht der Weg an der Christuskirche vorbei über den Husemannplatz, dem Anneliese Brost Musikforum Ruhr und dem Bermuda3Eck bis zum Dr.-Ruer-Platz. Hier endet der kurze Stadtrundgang.

Wer noch etwas mehr Zeit hat, kann zusätzlich die Sehenswürdigkeiten rund um den Stadtpark erkunden. Vom Dr.-Ruer-Platz geht es zur Neuen Synagoge und dem Planetarium. Von hier führt der Rundgang durch den Stadtpark am Tierpark Bochum und dem Bismarckturm vorbei zum Kunstmuseum. Den Abschluss bildet das Deutsche Bergbau-Museum.

Zu jeder einzelnen Sehenswürdigkeit bietet der Audioguide wissenswerte Informationen. Neben der Geschichte gibt es aktuelle Informationen und Anekdoten. Der kurze Stadtrundgang dauert je nach Laufgeschwindigkeit etwa 45 Minuten bis zu einer Stunde. Für die verlängerte Version sollte der Besucher eineinhalb bis zwei Stunden einplanen. Werden einige Sehenswürdigkeiten auch von innen besichtiget, muss mehr Zeit eingerechnet werden.


Für den Download oder zum Streamen kann das WLAN genutzt werden
Den Audio- oder Videostadtrundgang herunterladen können sich Interessierte auf www.bochum-tourismus.de unter dem Menüpunkt Entdecken/Stadtführungen. Um Datenvolumen zu sparen, können Touristen, Gäste und Bochumer das kostenfreie WLAN-Netz von Bochum Marketing in der Innenstadt zum Download nutzen. Neben der Audioversion gibt es hier auch eine Videoversion, die mit aktuellen und historischen Schwarz-Weiß-Bildern hinterlegt ist. Der Videorundgang bietet sich an, um sich von zu Hause aus über Bochum zu informieren. Wer alternativ den Weg mit dem Video abgehen und sich neben den Sprachausführungen die Bildsequenzen anschauen möchte, benötigt neben ausreichend Speicherplatz auch ein größeres Datenvolumen für den Download unterwegs. Dank dem Aufbau der digitalen Infrastruktur durch Bochum Marketing kann nun auch für diesen Service das WLAN-Netz genutzt werden. Die Videodatei können die User bei dem Videoportal Vimeo streamen oder direkt downloaden: https://vimeo.com/225231081. Der Film steht in mehreren SD- oder HD-Qualitäten bereit.


Hier geht´s zum neuen Audio- und Videostadtrundgang!


Hotline

Für Tickets, Hotels, Stadtführungen oder für allgemeine Informationen

0234 96 30 20

Zum Veranstaltungskalender

Tickets kaufen

Bochum Tourismus ist eine Seite der

Bochum Marketing